Hilfe, mein Englisch schläft! Zwei Websites zum Auffrischen und Erweitern von Englischkenntnissen – plus ein besonderes Wörterbuch

 Englisch ist die Sprache des Internets. Dabei merken viele von uns nicht-Muttersprachlern, dass unser Schulenglisch an seine Grenzen stößt. Sei es, weil es die zahlreichen Neuschöpfungen der letzten Jahre oder Jahrzehnte nicht kennt, sei es, weil es aufgrund mangelnder Übung in schlechter Form ist und nur noch vor sich hin döst. Hilfe ist jedoch nur eine Klick entfernt. In diesem Post stelle ich Ihnen zwei Internetseiten vor, die sehr gut geeignet sind, Sprachkenntnisse aufzufrischen oder zu erweitern. Als Bonus zeige ich Ihnen außerdem ein besonderes Wörterbuch.

World Wide Words – die Kuriositäten des Englischen erforschen

World Wide Words ist eine Seite für englische Muttersprachler aus aller Welt, die mehr über Englisch und seine Varianten erfahren möchten. Solche Seiten sind immer auch interessant für fortgeschrittene Lerner, aber auch für Lehrer auf der Suche nach ungewöhnlichen Quellen, beispielsweise für Zusatzmaterial, Binnendifferenzierung oder Referatsthemen. Auch Lehrer, in deren Englischanfangsunterricht ein englischer Muttersprachler gesetzt wurde, finden auf solchen Seiten Material, das für sinnvolle Aufgaben verwendet werden kann. Was bietet World Wide  Words? World Wide Words ist aufgegliedert in sechs Hauptbereiche und drei relevante Zusatzbereiche. Zusätzlich gibt es einen Index aller auf der Seite besprochenen Wörter. Die sechs Hauptbereiche sind:

  1. Articles / Artikel: Eine Sammlung längerer Artikel zu Wörtern.
  2. Questions and Answers / Fragen und Antworten: Eine Sammlung von Artikeln, die aus Leserfragen hervorgegangen sind.
  3. Reviews / Rezensionen: Eine Übersicht über Rezensionen zu im Newsletter erwähnten Büchern und CD-ROMs.
  4. Topical Words / Wörter aus Schlagzeilen: eine Sammlung von Wörtern, die in den Medien aufgefallen sind.
  5. Turns of Phrase / Ausdrücke: Relativ neue Wörter und Ausdrücke.
  6. Weird Words / Ausgefallene Wörter: Eine Auflistung von Wörtern mit ungewöhnlicher Bedeutung oder ungewöhnlichem Erscheinungsbild.

Die drei relevanten Zusatzbereiche sind:

  1. Dictionary of Affixes / Wörterbuch der Vorsilben: Ein Online-Wörterbuch für Affixe.
  2. Other Word Sites / Andere Wort-Seiten: Eine Übersicht über weitere Internetseiten zum Thema englische Wörter und Sprache, darunter amerikanisches Englisch, Sprachspiele und Aussprache.
  3. Pronunciation / Aussprache: Eine Liste phonetischer Zeichen und Aussprachebeispiele.

Oxford Dictionaries

Das Oxford Dictionary ist der britische Duden, doch die Website übertrifft die des deutschen Duden in vieler Hinsicht. Oben auf jeder Seite können Übersetzungsanfragen eingegeben werden. Zur Wahl stehen verschiedene Übersetzungsrichtungen, außerdem wird zwischen britischem und Weltenglisch und amerikanischem Englisch unterschieden. Es gibt fünf Hauptbereiche:

  1. Better Writing / Besser Schreiben: Hier finden Sie Erklärungen zu Grammatik, Zeichensetzung, Rechtschreibung, Verfassen besonderer Texte wie Bewerbungen, Verbesserungstipps und Abkürzungen.
  2. World of Words / Welt der Wörter: Hier finden Sie den Blog, ein FAQ zu Wörtern, die Geschichte des Wörterbuchs und eine Hilfe zur Auswahl eines gedruckten Wörterbuchs.
  3. Puzzles and Games / Rätsel und Spiele: Hier finden Sie Links zu Online-Sprachspielen.
  4. For Children and Schools / Für Kinder und Schulen: Hier finden Sie eine Übersicht zu Wörterbüchern für verschiedene Altersstufen und kostenlose Arbeitsblätter zum Download.
  5. For Learners of  Englisch / Für Englischlerner: Diese Seite informiert über geeignete Lernwörterbücher für verschiedene Lernstufen.

Oxford University Press, der Verlag für die Oxford Wörterbücher, bietet außerdem eine kostenlose Online-Version für die aktuelle Ausgabe des bekannten Lernwörterbuchs Advanced Learner’s Dictionary.

Linguee – Ein besonderes Wörterbuch

Linguee ist mehr als ein Wörterbuch. Wörterbücher, insbesondere Online-Wörterbücher, arbeiten oft mit Wort für Wort Übersetzungen. Weil der Kontext fehlt, ist es manchmal schwierig, die Bedeutung zu interpretieren. Linguee kombiniert ein Wörterbuch mit einer Suchmaschine. Wer eine Suchanfrage eingibt, erhält zunächst eine Liste mit Bedeutungen. Dazu kommen Beispiele für reale Anwendungen, die die Suchmaschine auf Webseiten findet. Dabei fällt auf, dass in der Praxis oft nicht eine Übersetzung für das gesuchte Wort Anwendung findet, sondern eine andere, jedoch bedeutungsgleiche Formulierung.

Kommentar verfassen