Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Die Woche im Rückblick 11.03. bis 17.03.2016

Sergej Khackimullin - Fotolia.com
Sergej Khackimullin – Fotolia.com

So kurz vor Ostern benötigen Sie bestimmt Zeit, um letzte Vorbereitungen zu treffen. Das Sichten des Internets nach interessanten Posts kommt dann zu kurz. Zu Ihrer Entlastung habe ich einige interessante Artikel zu den Themen Lesen, Schreiben, Veröffentlichen zusammengestellt.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Ansgar Warner: Self-Publishing ist Profi-Publishing: Jeder zweite Indie bereits Experten- oder Berufsautor 

Was sind das für Leute, die ihre Bücher selbst produzieren?

Indie-Publishing: BoD-Studie II: Buchhandel öffnet sich für Selfpublishing: Selfpublishing-Studie II: Immer mehr Buchhändler interessieren sich für Indies

Wie stehen Leser und Buchhändler zu unabhängigen Autoren?

Indie-Publising: Technologie-Experte Jens Thaele über die Evolution des Buchmarktes: „Der Autor ist der wichtigste Treibstoff des Verlages“

Warum sollten Menschen – Leser und Autor – im Vordergrund stehen?

Harald Henzler: Blended learning und das schnelle Unternehmen der Zukunft 

Wie erfolgreich ist digitales Lernen in Unternehmen?

Frances Caballo: 11 Reasons Indie Authors Need Social Media (And How to Get It Right!) 

Wie können Autoren soziale Medien nutzen?

 

Ein Gedanke zu „Die Woche im Rückblick 11.03. bis 17.03.2016

  1. Betr. Gastbeitrag
    Hallo, als Autor und Blogger bin ich gern bereit, mal einen Gastbeitrag zu liefern. Ich bin von Haus aus Journalist und Sinologe, schreibe Unterhaltungsromane und biografische Romane; Unterhaltung oft mit fernöstlichem Hintergrund (Vietnam, Japan, Philippinen) – schließe mich mit Lesungen dann gern entsprechenden Veranstaltungen an (über deutsch-Chinesische Botschaft, Konsulate usw.), blogge zum Thema Philippinen und Vieles mehr. Für Ihren Blog werden vermutlich meine Fernost-Romane bzw. meine Erfahrungen damit von Interesse sein. Wenn ja, schreibe ich Ihnen gern einen Beitrag mit dem Schwerpunkt „Recherche, Überarbeitung“ in diesem Bereich. Wie lang soll’s werden?
    Sie erreichen mich am schnellsten über die unten genannte eMail-Adresse.

Kommentar verfassen