E-Books selbst distribuieren: Kobo Writing Life

 xxolgaxx_kindle-785685_1920_pixabay_kleinerKobo ist ein E-Book-Shop, der zu dem japanischen Rakuten-Konzern gehört. E-Book-Distributoren distribuieren auch an Kobo. Dabei können Sie Ihre E-Books auch selbst an Kobo liefern: Über das Programm Kobo Writing Life (KWL).

Zugang zu KWL finden Sie entweder von der Hauptseite des deutschen Kobo-Shops, auf den Sie von kobo.com umgeleitet werden. Scrollen Sie bis zum Ende der Seite. Unter Geschäftsmöglichkeiten finden Sie den Link Selbstverlag. Oder Sie gehen direkt zu KWL über die Startseite von Writing Life. Dort finden Sie ausführliche Erklärungen und Anleitungen in deutscher Sprache. Auf dieser Seite legen Sie auch Ihr Konto an.

Eine weitere ausführliche (englische) Anleitung finden Sie hier.

Wichtig zu wissen:

  • Auf KWL stellen Sie E-Books im EPUB-Format ein. Sie können Dateien in den Formaten .epub, .doc, .docx, .mobi und .odt hochladen. Wenn Sie kein EPUB hochladen, erstellt KWL für Sie das E-Book. Laden Sie sich das E-Book immer herunter und überprüfen Sie es.
  • Sie können auch den KWL E-Book-Editor verwenden, um Ihre E-Books herzustellen.
  • Sie benötigen keine ISBN. Verwenden Sie nur ISBN, die Sie bei der für Sie zuständigen ISBN-Agentur gekauft haben, niemals eine ISBN, die Sie bei einem Distributor erhalten haben (gekauft oder nicht).
  • Wie bei Kindle Direct Publishing können Sie Preise in Abhängigkeit zum US-Dollar angeben oder freie Preise eingeben. Trennen Sie für die Euro-Preise die Verbindung zum US-Dollar.
  • Sie können komfortabel Preisaktionen planen und durchführen, sobald der Listenpreis festgelegt ist. KWL informiert Sie vor Beginn und Ende der Aktion und fragt, ob Sie Änderungen wünschen.
  • Sie verdienen je nach Verkaufspreis und Verkaufsland zwischen 45 und 70 Prozent Tantiemen. Gemeinfreie Bücher erhalten nur 20 Prozent Tantiemen.
  • Die Tantiemen werden ausgezahlt, wenn 50 Kanadische Dollar zusammengekommen sind.

 

 

 

 

Kommentar verfassen