Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Die Woche im Rückblick 14.07. bis 20.07.2017

Sergej Khackimullin - Fotolia.com
Sergej Khackimullin – Fotolia.com

Schreiben ist eine Form von Meditation. So beschreibt es Natalie Goldberg, die Zen und Schreiben praktiziert. Wer schreibt, benötigt auch seinen Alltag und Informationen über berufliche Bereiche – wie eben das Schreiben. Damit Sie sich entspannt an das Schreiben begeben können, habe ich für Sie einige interessante Artikel zusammengestellt.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Annika Bühnemann: Wie findet man Testleser für seinen Roman?

Wie finde ich die richtigen Testleser?

Florian: Zum Schluss: Sprache als Steuerung der Lesegeschwindigkeit

Wie strukturiert Zeit einen Text?

Marcus Johanus: Lohnen sich digitale Imprints? 

Was bringen digitale Imprints großer Verlage für Autoren?

Stephan Waldscheidt: Schreib-Tipp: Die Liebe ist wie ein Turnier – Spannung im Liebesroman

Wie erzeuge ich Spannung in einem Liebesroman?

Literaturcafé: Schreiben ist eine Gratwanderung – 20 Jahre als Autor

Was hat sich für Autoren verändert oder gar verbessert?

Kai Vosskaemper: Drehbuch schreiben: Schritt für Schritt von der Idee zum Film

Wie schreibe ich ein Drehbuch?

Roman Kellner: Das Mikrofon – vom Feind zum Verbündeten

Was mache ich, wenn man mir ein Mikrofon in die Hand drückt?

Helena Fairfax: Hooking The Reader With A Killer Opening to Your Book

Was sollte ich am Anfang meines Buches beachten?

Jane Friedman: So You’re an Author Without a Social Media Presence: Now What?

Wie mache ich meine Bücher ohne Soziale Medien bekannt?

 

Kommentar verfassen