Schlagwort: horizontales Inhaltsverzeichnis

Erzählperspektive – Durch welche Augen lese ich?

By | 13. März 2014

Wenn Sie sich selbst im Spiegel betrachten, sehen Sie vielleicht eine leicht übergewichtige Person mit Hautproblemen und Augenringen. Ihre Eltern entdecken an Ihnen die Ohren von Papa und die strahlenden Augen von Mama. Ihr Partner oder Ihre Partnerin sieht in Ihnen ein Gegenüber…Read More »

Warum verstehen Leser meine Geschichte? (Es ist doch nicht ihre, oder doch)

By | 2. März 2014

Lesen ist ein wunderbarer Vorgang. Wir sehen Zeichen und verstehen, was sie uns mitteilen. Dieser Vorgang ist so sehr automatisiert, dass wir uns nicht dagegen wehren können zu lesen, sobald wir Zeichen als Schriftzeichen erkannt haben. Wenn Sie das nicht glauben, zählen…Read More »

Brauchen wir Geschichten?

By | 23. Februar 2014

(c) Ole Sevecke Geschichten sind alt. Es gibt sie schon lange. Wir können uns vorstellen, dass unsere Vorfahren zusammensaßen und erzählten. Was haben sie erzählt? Und wie? Ihre Sprache war mit unserer Sprache jetzt nicht zu vergleichen. Doch sie genügte, um einen…Read More »