Bloggen tut Autoren gutBloggen tut Autoren gut

Autor*innen sollten einen Blog haben. Es gibt viele Gründe, warum das so ist. Ich behaupte sogar, Bloggen tut Autoren gut und hält Autorinnen an, regelmäßig wenigstens ein paar hundert Worte zu schreiben. Damit ist Bloggen ein Aspekt von Buchmarketing und gleichzeitig eine kreative Übung. Bloggen als Teil des Buchmarketings Bloggen

Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Die Woche im Rückblick 26.11. bis 02.11.2021Die Woche im Rückblick 26.11. bis 02.11.2021

Advent, Dezember, meteorologischer Winter — Das Jahr nährt sich schon wieder seinem Ende zu. Damit Sie sich an den langen dunklen Nachmittagen ganz auf Ihre Schreibprojekte konzentrieren können, habe ich für Sie einige interessante Artikel aus den Bereichen Schreiben, Self-Publishing und Veröffentlichen zusammengestellt. Viel Vergnügen bei der Lektüre! Martina Raschke:

Schreiben wie Erziehung?Schreiben wie Erziehung?

Manche Menschen vergleichen das Schreiben mit einer Liebesaffäre, aber ich finde, Schreiben ist wie Erziehung. Ob Menschenkind oder Hund, ist egal. Vielleicht liegt darin für einige Schreibende der Reiz. Mit Sicherheit sorgt Schreiben für eine Art Stress, die sonst nur bei der Sorge für und um ein anderes Lebewesen entsteht.

Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Die Woche im Rückblick 19.11. bis 25.11.2021Die Woche im Rückblick 19.11. bis 25.11.2021

Der erste Advent naht. Machen Sie es sich am Schreibtisch gemütlich und laden Sie alle Charaktere Ihres Tests zu einem kreativen Prozess ein. Damit Sie diesen Prozess nicht für die Recherche nach den neusten Entwicklungen in den Bereichen Schreiben, Self-Publishing und Veröffentlichen unterbrechen müssen, habe ich für Sie einige interessante

Motivierte Charaktere?Motivierte Charaktere?

Motivierte Charaktere — die sollen eine Handlung vorantreiben. Damit Motivation, Ziele und Konflikte klar sind und immer wieder kontrolliert werden können, sollen Autor*innen die vor dem Schreiben festlegen. So jedenfalls kann man in zahlreichen Ratgebern lesen. Ich sehe viele Autor*innen, die beim Schreiben des Plans unsicher sind und finde das

Beeindrucken Sie Blogleser und BlogleserinnenBeeindrucken Sie Blogleser und Blogleserinnen

Beeindrucken Sie Blogleser und Blogleserinnen — nur wie? Es gibt zwar zahlreiche Tipps für Blogger*innen aus allen möglichen Bereichen, aber die passen nicht ohne Weiteres auf die Blogs von Autor*innen. Immerhin sind solche Tipps eine Anregung. Naheliegende Tipps zum Beeindrucken Auf A Writer’s Path findet sich eine (englischsprachige) Liste mit

Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Die Woche im Rückblick 12.11. bis 18.11.2021Die Woche im Rückblick 12.11. bis 18.11.2021

Nach dem 11. November sind alle besonderen Tage bis Nikolaus abgearbeitet. Zeit also, sich an den Schreibtisch zurückzuziehen und zu schreiben. Damit Sie das Schreiben nicht für die Recherche nach den neusten Entwicklungen in den Bereichen Schreiben, Self-Publishing und Veröffentlichen unterbrechen müssen, habe ich für Sie einige interessante Artikel zusammengestellt.