Erwarten Leser ein bestimmtes Alter von den Protagonisten?Erwarten Leser ein bestimmtes Alter von den Protagonisten?

Als ich “Die Legendenweberin” geschrieben hatte, sagte man mir, die Protagonisten seien nicht in einem Alter, mit dem Leser sich identifizieren. Der Mann ist Anfang siebzig, die Frau Ende sechzig. Beide gehören zu einer Altergruppe, die nicht nur immer größer wird  sondern auch einen immer größeren Anteil an der Bevölkerung ausmacht.

Eigenverlag – Eine neue Generation Autoren wächst heranEigenverlag – Eine neue Generation Autoren wächst heran

Am 23.03.2012 machte brachte Alexander Zoltai auf seinem Notes from an alien-Blog ein Interview mit Lauren Elizabeth. Lauren ist 17 Jahre alt und geht noch zur Schule. Was sie auszeichnet, ist ihre Entscheidung, sobald wie möglich ihr eigenes Buch herauszubringen, im Self-Publishing oder Eigenverlag. Für mich steht Lauren für eine neue

Eigenverlag gibt etablierten Verlagshäusern zu denkenEigenverlag gibt etablierten Verlagshäusern zu denken

Im Newsletter des Börsenblatts des deutschen Buchhandels vom 23.03.2012 schreibt Sabine Schwietert über das veränderte Verhältnis zwischen den alteingesessenen Verlagen und dem Autor im Eigenverlag, bzw. den Kleinverlagen. Der Eigenverlag umgeht die Eingangskontrolle Dass es mit Print on Demand und inzwischen mit E-Books eine relativ preiswerte Möglichkeit gibt, die großen

Ein Buch selbst veröffentlichenEin Buch selbst veröffentlichen

Hat man sich nach reiflicher Überlegung und Abwägung der Vor- und Nachteile entschlossen, sein Buch selbst zu veröffentlichen, stellt sich die Frage nach dem Wie. Eine grundsätzliche Entscheidung muss zunächst getroffen werden. Sie bestimmt den zu gehenden Weg: Veröffentlichung als Autor = im Eigenverlag? Veröffentlichung im eigenen Kleinstverlag?