Schlagwort: Buchhandel

Der Indie-Katalog – So können Sie Buchhändler mit der Nase auf Ihr Buch stupsenDer Indie-Katalog – So können Sie Buchhändler mit der Nase auf Ihr Buch stupsen

Unabhängige Autoren haben in den letzten Jahren besonders über den Onlinehandel viel Öffentlichkeit gewonnen. Im Onlinehandel sehen Leser meistens nicht, ob ein Buch von einem großen Verlag oder von einem Self-Publisher und seinem Team herausgebracht wurde. Der stationäre Buchhandel hat jedoch nach wie vor Berührungsängste. Der Indie-Katalog will diesen Ängsten

Waffe gegen Amazon? Tolino Media – Erfahrungen nach den ersten MonatenWaffe gegen Amazon? Tolino Media – Erfahrungen nach den ersten Monaten

Es ist noch gar nicht so lange her, da verbanden Menschen mit dem Wort “E-Book” den Versandhändler Amazon. Autoren dachten auch an das Self-Publishing-Programm von Amazon Kindle Direct Publishing (KDP). Inzwischen gibt es in Deutschland eine ernsthafte Konkurrenz für das amerikanische Unternehmen. Am 29. April startete Self-Publishing-Plattform Tolino Media, getragen

Zielgruppe – Wer soll das Buch lesen?Zielgruppe – Wer soll das Buch lesen?

Wer Manuskripte bei Verlagen und Agenturen eingereicht hat, ist vielleicht schon auf einen Fragebogen zum Manuskript gestoßen. Beantwortet man alle Fragen, erhält die für die Manuskriptbewertung zuständige Lektorin einen Überblick über Thema, Handlung, Charaktere, Lokalitäten, ohne eine Zeile gelesen zu haben. Dazu gibt es Fragen zur Autorenbiografie, zur Schreibmotivation und zur