Schlagwort: Methoden

Schreibwerkstatt Roman 7: Zettelwirtschaft hilft manchmal denken

By | 25. Mai 2012

Der Post über die „Grundgerüste“ eines Romans hat gezeigt, dass entgegen landläufiger Vorstellung mehr Planung und Konzeption als Genialität und Spontanität hinter einem Roman stehen. Der Weg vom „Gerüst“ zum Text ist für Autoren vielleicht der schönste und kreativste Arbeitsabschnitt beim Schreiben.…Read More »

Schreibwerkstatt Roman 2: Woher die Ideen nehmen?

By | 20. April 2012

Im Teil 1 der Schreibwerkstatt Roman habe ich dargestellt, wie wichtig es ist, Ideen für einen Roman zu sammeln. Dazu habe ich verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, wie man Ideen festhalten kann. Diese Methoden sind hilfreich, wenn man seine Ideen und Eindrücke fixieren möchte.…Read More »

Schreibwerkstatt Roman 1: Ideen fangen und sammeln

By | 13. April 2012

Gelegentlich höre ich von Bekannten etwas wie „Eigentlich würde ich auch gern einmal einen Roman schreiben.“ Alle Äußerungen mit einem eigentlich schreien nach einem anschließenden Einwand. „Aber ich habe keine Zeit.“ „Aber ich weiß nicht worüber.“ „Aber Romane sind immer so lang.“…Read More »