Kategorie: Schreiben

Zu viele Charaktere im Roman?

By | 2. Juli 2020

Ein Buch braucht Charaktere, aber die Frage ist, wie viele Charaktere? Gibt es eine maximale Anzahl, die niemals überschritten werden darf? Oder ist die Anzahl egal und es kommt auf andere Aspekte an? Welche Aspekte sind das? Zu viele Charaktere verderben das…Read More »

Die Wahl einer Schrift

By | 21. Juni 2020

Gleichgültig, mit welchem Programm wir schreiben, für unsere Manuskripte bevorzugen wir bestimmte Schriften. Die Wahl einer Schrift hat etwas mit Lesbarkeit zu tun, aber auch mit der Stimmung, die diese Schrift auslöst. Manuskripte sind weitgehend privat. Zwar lesen sie auch Testleser*innen und…Read More »

10 Gebote des Schreibens?

By | 18. Juni 2020

10 Gebote des Schreibens – das klingt mächtig und unumstößlich. Ganz so dramatisch ist der Titel dieses Posts nicht gemeint. Die zehn Gebote sind vielmehr eine Zusammenstellung von Erfahrungswerten. Bestimmt haben Sie viele dieser Erfahrungen selbst schon gemacht. Nun sollten Sie sie…Read More »

„Schlechte“ Bücher genießen

By | 14. Juni 2020

Schlechte Bücher, also Bücher, die schlecht geschrieben sind, sind gut für Sie. Sie können viel von diesen Büchern lernen, und das nicht nur als Autor*in. Aber was verstehen wir unter einem schlechten Buch im Unterschied zu einem Buch, das uns nicht gefällt?…Read More »

Vorzeitigkeit – Mit der Zeit spielen

By | 7. Juni 2020

Manchmal ist es notwendig, über Ereignisse zu schreiben, die vor den Ereignissen in der eigentlichen Handlung eines Romans geschehen sind. Vorzeitigkeit verlangt in der deutschen Sprache das Plusquamperfekt, wenn wir die Handlung im Präteritum schreiben. Im Plusquamperfekt (nicht nur da) ist das…Read More »

Schreiben mit Word – Vor- und Nachteile

By | 31. Mai 2020

Schreiben mit Word, mit LibreOffice oder mit einem Autorenprogramm? Diese Frage stellt sich Autor*innen, wenn sie überlegen, wie sie das Schreiben organisieren können. Und wieder einmal zeigt sich, dass es keine absolute Antwort für oder gegen ein Programm gibt. So individuell die…Read More »

Eine Geschichte planen

By | 24. Mai 2020

Eine Geschichte planen oder einfach drauflos schreiben – Wenn es darum geht, wie man einen Roman schreibt, sind die Meinungen gespalten. In der Praxis verfassen viele Autor*innen, die sich zur Schule der Drauflos-Schreibenden zählen, doch einige mehr oder weniger ausführliche Notizen zu…Read More »

Ereignisloses Leben – Trotzdem Romane schreiben?

By | 17. Mai 2020

Wenn wir an die Berufe bekannter Autorinnen und Autoren denken, kann uns der Neid überkommen. Apothekenhelferin mit Zugriff auf den Giftschrank (Agatha Christie), Pressesprecher eines störanfälligen Kernkraftwerks (Terry Pratchett), um nur zwei zu nennen. Erfahrungen aus dem Berufsleben finden sich in den…Read More »