Schlagwort: Autor

Was ist ein Agent?

By | 5. Mai 2013

Das Wort Agent kommt von dem lateinischen agere (handeln). Ein Agent handelt für jemanden in dessen Auftrag. Agenten können von Ländern eingesetzt werden (Spione), von Privatpersonen, um einen Kauf abzuschließen (Makler), oder von Autoren, die einen Verlag für ihr Manuskript suchen (Literaturagenten).…Read More »

Ausbildung zum Autor: Deutsches Literaturinstitut Leipzig

By | 7. April 2013

Anders als im angelsächsischen Sprachraum existieren in den deutschsprachigen Ländern nur sehr wenige Möglichkeiten, literarisches Schreiben auf Universitätsniveau zu lernen. Neben Studiengängen an der Universität Hildesheim und dem zweisprachigen Schweizerischen Literaturinstitut gibt es nur noch das Literaturinstitut Leipzig. Geschichte des Deutschen Literaturinstituts…Read More »

Blind verliebt in Wörter? – Wie Autoren Texte lesbar machen können

By | 4. April 2013

Verliebt sein ist schön, besonders wenn die Temperaturen schwärmerische Aufenthalte im Freien erlauben und sich unsere inneren Hochgefühle durch leuchtende Farben und Blütendüfte steigern. Da kann schon einmal ein missgünstiger Mensch schimpfen. Verhängnisvolle Liebe zu Wörtern … Mancher Liebe frönen wir jedoch…Read More »

Buchmarketing – die Kreise um Leser und Autor

By | 10. März 2013

In meinem Post vom 07.03.2013 ging es um Beziehungen zwischen Autor und Lesern. Ich habe die Relationship Circles oder Beziehungskreise von Mari Smith erwähnt. Solche Kreismodelle finden oft in der Sozialarbeit Einsatz. Dort verwendet man sie, um herauszufinden, welche Personen einem Menschen…Read More »

Deutsche Nationale Bibliothek: Kleinverlage und Autoren

By | 9. Juli 2012

Bücher und E-Books sind Kulturträger. Das klingt unhandlich und steif, bedeutet aber nichts anderes, als dass jeder Autor, jeder Verleger Anteil trägt an der Verbreitung und Weiterentwicklung der Kultur, jeder mit seinen Inhalten und Ideen. Die Deutsche Nationale Bibliothek mit ihren Sitzen…Read More »

Sprache und Identität

By | 4. Juli 2012

Kürzlich habe ich über gefährdete Sprachen geschrieben. Es steht zu befürchten, dass von den derzeit gesprochenen 6.900 Sprachen auf der Erde in diesem Jahrhundert bis zu 90% aussterben.

Schreibwerkstatt Roman 6: Textgerüste

By | 18. Mai 2012

Es gibt verschiedene „Grundgerüste“ für lange Texte wie einen Roman. Nicht jeder Roman lässt sich eindeutig einem solchen „Grundgerüst“ zuordnen, nicht jeder Autor schreibt bewusst nach so einem Muster. Vorteile des festen Konzepts Es bietet sich an, erste Gehversuche im Schreiben unter Zuhilfenahme eines…Read More »

Angst – Der Feind im Kopf

By | 15. Mai 2012

Die Anregung zu diesem Blogpost kommt von Jane Friedman. Am 02.05.2012 stellte sie zwei Bücher vor, die zum Curriculum ihrer Studenten an der University of Cincinnatti gehören. Eines davon, Uncertainty von Jonathan Fields, beschäftigt sich unter anderem mit der Frage, wie Menschen mit Unsicherheit…Read More »