Schlagwort: Georg Streng

“Das Rosettenmotiv” – ein Buch von damals erwacht heute (2)“Das Rosettenmotiv” – ein Buch von damals erwacht heute (2)

Vielleicht möchten Sie auch Teil 1 des Entstehungsberichts lesen. Dort haben wir erklärt, wie wir die 1918 erschienene Vorlage von Das Rosettenmotiv digitalisiert haben und welche Vor- und Nachteile die von uns gewählte Lösung eines E-Book-Bildbandes hat. Die Bildseiten sind sauber – Was jetzt? Im Idealfall wären die Bildseiten von Das

“Das Rosettenmotiv” – ein Buch von damals erwacht heute (Teil 1)“Das Rosettenmotiv” – ein Buch von damals erwacht heute (Teil 1)

Ende August erschien im Wieken-Verlag ein E-Book mit dem Titel Lebensproblem Sehnsucht. Goethe’s Faust als Versuch zur Lösung. Dieses E-Book ist eine Neuauflage des ersten Buches von Georg Streng. Ursprünglich wurde es 1916 vom Münchener Verlag Müller und Fröhlich herausgebracht. Im Dezember erscheint Georg Strengs zweites Buch Das Rosettenmotiv in

Goethes Faust heute – Eine alte Tragödie täglich neuGoethes Faust heute – Eine alte Tragödie täglich neu

Am 31. August 2014 erscheint im Wieken-Verlag ein E-Book über Goethes Faust. Als ich die Anfrage des Herausgebers erhielt, den Text von 1916 neu herauszugeben, war ich überrascht und auch verunsichert. Überrascht war ich, weil ich nicht mit so einer Anfrage gerechnet hatte. Unsicher war ich, weil Analysen zu Goethes Faust