Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Die Woche im Rückblick 17.07. bis 23.07.2015

Sergej Khackimullin - Fotolia.com
Sergej Khackimullin – Fotolia.com

So allmählich breiten sich die Sommerferien über dem Land aus. Doch sollten Sie auch in der Hängematte ein Auge auf die Entwicklungen im Schreiben und Veröffentlichen werfen. Zu Ihrer Entlastung habe ich einige interessante Artikel zusammengestellt. Lesenswert sind auch die Autoreninterviews, die seit dem 23. Juli in diesem Blog erscheinen.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Harald Henzler: Social Media – die wichtigste Adresse für das eigene Netzwerk

Warum sind  Soziale Netzwerke für Verlage so wichtig geworden?

Daniel Lenz: Interview: Maria Werner (Aracari), Christiane Frohmann (Frohmann Verlag): „Typische Verlagsstrukturen gibt es bei uns nicht mehr“

Wie verändert die Digitalisierung die Arbeit unabhängiger Verlage?

Ulrich Störiko-Blume: Nina Hugendubel: „Wir folgen den Kundenwünschen“

Wie will sich Hugendubel weiterentwickeln?

Social Media-Leitfaden 2015 des Bitkom

Wie kann ich Soziale Medien im Buchmarketing einsetzen?

Nicholas Clee: New Survey Tackles Tax Issues Around Books

Wie besteuern andere Länder gedruckte Bücher und E-Books?

Kai Wels: Marketing-Attitüde oder Wachstumsstrategie? Was ist Growth Hacking?

Wie können Verlage ihr Produkt durch das Produkt bekannt machen?

Michael Kozlowski: Indie Authors Will Soon Be Using AI to Edit their eBooks

Wie funktioniert ein Lektorat mit künstlichem Lektor?

Kommentar verfassen