Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Die Woche im Rückblick 03.02. bis 09.02.2017

Sergej Khackimullin - Fotolia.com
Sergej Khackimullin – Fotolia.com

Während wir uns daran gewöhnen, dass das Jahr schon sechs Wochen alt ist und der Winter uns deshalb noch erhalten bleibt, schielen einige von uns auf den Valentinstag und noch andere auf die Karnevalstage. Solche Termine geben dem Grau wenigstens etwas Farbe. Lassen Sie sich nicht von der düsteren Spätwinterstimmung überwältigen. Damit Sie in den Bereichen Lesen, Schreiben und Self-Publishing informiert bleiben, habe ich einige interessante Artikel zusammengestellt.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Annika Bühnemann: Instagram für Autoren 

Warum sollte ich als Autorin bei Instagram aktiv werden?

Torsten Schwarz: 12 Tipps zum eigenen Themenplan

Wie finde ich Themen für meinen Newsletter?

Karl-Ludwig von Wendt: Die wahre Disruption der Buchbranche beginnt erst

Warum sollten die Verlage ein Auge auf die Self-Publisher haben?

Matthias Matting: Autoren-Tipp: Was der Self-Publishing-Day 2017 bringen wird 

Welche Veranstaltungen gibt es auf dem Self-Publishing Day?

Markus Reuter: Metropolitan Museum of Art stellt hundertausende Werke unter freier Lizenz zur Verfügung 

Wo finde ich gemeinfreie Bilder von Kunstwerken?

Harald Henzler: Cambridge Analytics und das Ocean-Modell 

Wie funktioniert digitale Kundenanalyse und was hat das mit Fake-News zu tun?

pubiz.de: Sabine Fäth, Gründerin einer Online-Autorenvermittlung, im pubizInterview: „Wer Fachschreiber mit Expertise sucht, findet sie auf Scribershub“

Wie finden Verlage und Zeitungen Fachautoren?

Petra Kamman: Die Sprache – ein Palimpsest? 

Was bedeutet uns die Sprache, in der wir schreiben?

 

 

Kommentar verfassen