Danke

2012 geht zu Ende.

Hiermit möchte ich allen danken, mit denen ich in diesem Jahr zusammengearbeitet habe.

Danken möchte ich auch den vielen Bloggern, mit denen ich im Austausch gestanden habe und von denen ich viel lernen durfte.

Danke an meine Familie, die mich in meiner neuen Aufgabe unterstützt hat.

Danke an meine Leser und die Besucher dieses Blogs.

Ohne Euch alle wäre 2012 sehr viel schwieriger gewesen.

Ich wünsche allen einen guten Jahreswechsel und ein erfolgreiches und glückliches 2013.

 

Kommentar verfassen

Related Post

Wie schreibe ich mein erstes Buch? – Es gibt keinen vorgeschriebenen WegWie schreibe ich mein erstes Buch? – Es gibt keinen vorgeschriebenen Weg

Wir leben in einem Land, in dem Berufswege vorgeschrieben sind. Lange funktionierte der Werdegang vieler Menschen nach dem Schema Schule X → Ausbildung Y → Beruf Y → Karriere als Y. Wer in dieses Schema nicht hineinpasste, wurde schief angesehen. Künstler werden oft schief angesehen. Es gibt Kunsthochschulen und Konservatorien, wo

Dein Buch liest dich – Was würden Sie gerne über Ihre Leser wissen?Dein Buch liest dich – Was würden Sie gerne über Ihre Leser wissen?

Es klingt wie aus der Bibliothek der Unseen University von Terry Pratchett. Denn dort gibt es Bücher, die den Leser lesen … E-Book-Reader sind in der Lage, bei eingeschalteter Verbindung zum Internet Daten über den Leser an die Veröffentlichungsplattform zu senden. Das kann für den Leser als Kunden angenehm sein, weil

%d Bloggern gefällt das: