Die Woche im Rückblick 19.07. bis 25.07.2013

Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Sergej Khackimullin – Fotolia.com

Sergej Khackimullin – Fotolia.com

Ein weiterer Wundervoller Sommerfreitag zum Genießen, Lesen und Planen. Zu diesem Zweck habe ich Ihnen interessante Artikel der vergangenen Woche zusammengestellt.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Joel Friedlander: What J. K. Rowling and Robert Galbraith Can Teach Us Author Platform

Die Bedeutung einer Autorenplattform für den Verkaufserfolg eines Buches

Ansgar Warner: Ersatzverkehr in Richtung E-Werk: Buchmarkt-Überblick in Fahrplan-Optik (Info-Grafik)

Zusammenfassung der aktuellen Zahlen zum Buchmarkt als Info-Grafik

Thomas Knip (bei e-book-news.de): Schade, dass eBooks nicht ausverkauft sein können

Überlegungen zu den Vorteilen knapper Güter, insbesondere für den Leser

 

Kommentar verfassen

Related Post

Was ist schon eine Sprache? – Internationaler Tag der Muttersprache 2014Was ist schon eine Sprache? – Internationaler Tag der Muttersprache 2014

Seit 2000 begehen Menschen am 21. Februar weltweit den Tag der Muttersprache. Dieser Gedenktag steht im Zeichen der Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit. Über den historischen Hintergrund dieses Tages habe ich bereits hier geschrieben. Die UNESCO richtet 2014 ihr Augenmerk auf die Rolle lokaler Sprachen in den Naturwissenschaften.

Sprachen in LebensgefahrSprachen in Lebensgefahr

Wer Google als Suchmaschine verwendet, hat letzte Woche auf der Google-Starseite einen Link zum Endangered Languages Project (Gefährdete Sprachen Projekt) gefunden. Darin engagiert sich Google für den Erhalt gefährdeter Sprachen. Von den derzeit auf der Erde gesprochenen 6.900 Sprachen werden nach Schätzungen in diesem Jahrhundert zwischen 30% und 90% aussterben.

%d Bloggern gefällt das: