Die Woche im Rückblick 24.05. bis 30.05.2019

Sergej Khackimullin - Fotolia.com
Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Sergej Khackimullin – Fotolia.com

Da warmes Wetter große Ablenkungsgefahr bietet, war die vergangene feuchtkühle Woche eine gute Woche zum Schreiben. Bleiben Sie auch jetzt ruhig am Schreibtisch sitzen. Damit Sie an diesem Wochenende über die Ereignisse in den Bereichen Schreiben, Self-Publishing und Veröffentlichen informiert sind, habe ich für Sie einige interessante Artikel zusammengestellt.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Matthias Matting: WICHTIG: Die große Umfrage zum Stand des Selfpublishing im deutschsprachigen Raum 2019

Wie kann ich die Umfrage zum Stand des Self-Publishing im deutschsprachigen Raum unterstützen?

Börsenverein: E-Book-Quartalsbericht: Spätes Ostern sorgt für schwachen Markt

Warum sind die Zahlen der E-Book-Käufe und der E-Book-Käufer in Deutschland gesunken?

t3n: Kurios bis nützlich: 4 praktische Google-Funktionen neben der Suche

Was kann die Google-Suche außer Phrasen suchen?

Judith Briles: The Author-in-the-Headlights Syndrome

Warum brauchen Autoren die sozialen Medien?

Diane Mackinnon: After We Stop Procrastinating…

Was passiert, wenn wir nicht mehr alles aufschieben?

Alan Gelb: 4 Elements of Narrative That Anyone Can Learn

Welche Elemente interagieren in einer Geschichte?

 

Kommentar verfassen

Related Post

Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Die Woche im Rückblick 09.01. bis 15.01.2015Die Woche im Rückblick 09.01. bis 15.01.2015

Das Jahr kommt allmählich in Schwung. Überall erscheinen interessante Artikel zu den Themen Schreiben, Veröffentlichen, Self-Publishing und Indie-Autoren. Zu Ihrer Entlastung habe ich einige Artikel zusammengestellt. Viel Vergnügen bei der Lektüre! Matthias Matting: Datenanalyse: Wer dominiert bei Amazon: Self Publisher oder Verlage? Woher kommen die E-Books bei Amazon: von Self-Publishern

Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Die Woche im Rückblick 02.02. bis 08.02.2018Die Woche im Rückblick 02.02. bis 08.02.2018

An diesem Wochenende sind viele Autoren Narren und verbringen nur kurze Zeit am Schreibtisch. Damit Sie die kurze Zeit dort nicht mit der Suche nach Informationen zu Schreiben, Self-Oublishing und Veröffentlichen vergeuden müssen, habe ich einige interessante Artikel für Sie zusammengestellt. Viel Vergnügen bei der Lektüre! Stephan Waldscheidt: Schreib-Tipp: Erkennen Sie

%d Bloggern gefällt das: