Kategorie: Schreibwerkstatt

Wenn die Kreativität Pause macht

By | 14. November 2019

Jeder braucht hin und wieder eine Pause, und auch unsere Kreativität nimmt sich gelegentlich eine Auszeit. Das kann man dramatisieren und Writer’s Block nennen oder man kann versuchen, sich so weit es geht im Schreib-Modus zu halten. Hier sind einige Tipps für…Read More »

Autor und Leser – beste Freunde?

By | 10. November 2019

In Marketing-Ratgebern liest man, dass man die Nähe zu den Kund*innen suchen, auf ihre Bedürfnisse und Wünsche eingehen und sie übererfüllen soll. Um in einen Austausch mit den Kund*innen zu kommen, soll man Fragen stellen und auf die Antworten maßgeschneiderte Produktlösungen anbieten.…Read More »

Cover-Design: Was Autoren wissen sollten

By | 7. November 2019

Das Cover ist das erste, was Leser*innen von einem Buch sehen, gleichgültig ob im Laden oder im Online-Shop. Darum sollten sich Autor*innen Gedanken über das Cover-Design machen und ihre Entscheidungen bewusst treffen. In diesem Post finden Sie einige Punkte, die Sie beachten…Read More »

Nebenfiguren sichtbar machen

By | 3. November 2019

Wichtige Charaktere brauchen einen Namen, typische Eigenschaften, eine Vorgeschichte, ein Ziel, ein Problem – kurzum, sie sind beladen mit den Ansprüchen der neugierigen Leser*innen und den Anforderungen der Handlung. Aber es gibt auch Nebenfiguren, die nur einmal in Erscheinung treten. Wie viel…Read More »

Ideen ausgetrocknet?

By | 31. Oktober 2019

Woher kommen Ideen, die Sie in Ihren Büchern verwenden können? Die Frage taucht immer wieder auf, zumal Sie für ein Buch mit einer Idee nicht auskommen. Jede Szene braucht mindestens eine Idee, und auch die Vorgeschichte jedes einzelnen Charakters, zumindest der wichtigeren…Read More »

Das Gift des Perfektionismus

By | 27. Oktober 2019

Natürlich wollen wir alle so gut wie möglich schreiben. Nein, insgeheim wollen wir die besten Bücher schreiben, von den Leser*innen am meisten geliebt und von den Kolleg*innen am meisten bewundert werden. Gegen diese Wünsche ist nichts zu sagen, außer … dass sie…Read More »

Perspektive, Erfahrung und Information

By | 24. Oktober 2019

In einem Film müssen wir in den ersten Einstellungen noch nicht wissen, aus wessen Perspektive die Szene dargestellt ist. Dennoch erhalten wir zahlreiche Informationen: Landschaft, Gebäude, Kleidung, Einrichtung, Autos etc. liefern uns Hinweise, wann und wo und unter welchen Umständen die Darsteller…Read More »

Unsicherheit ertragen

By | 20. Oktober 2019

Jedes Schreibprojekt beginnt mit einem Hochgefühl: Das ist das Buch des Jahres, mein bestes Buch, die raffinierteste Handlung, die ausgereiftesten Charaktere, und es geht mir wie nichts von der Hand. Nach kurzer Zeit hat die Begeisterung ihren Höhepunkt erreicht und die Unsicherheit…Read More »