Kategorie: Sprache hinterfragt

Die Sprache hinterfragt: In welcher Sprache lesen wir, wenn wir lesen?

By | 25. Juni 2017

Wir schleppen unsere erste Sprache immer mit uns herum. Diese erste Sprache kann eine ganz eigene Erstsprache sein, eine Muttersprache, die wir aus einem anderen Land mitgebracht haben. Es kann auch ein Dialekt oder eine familieneigene Sprache sein, die wir uns auf…Read More »

Die Sprache hinterfragt – Die kleinen Wörter und das Verstehen gesprochener Sprache

By | 4. Juni 2017

Jedes Gespräch enthält kleine Wörter, mit denen die Sprechenden einander Signale senden. Das sind Interjektionen wie oh, Konjunktionen wie aber, Adverbien wie teilweise oder Phrasen wie nicht wahr. Meistens sind wir uns dieser kleinen Wörter gar nicht bewusst. Fehlen sie, klingt eine Aussage…Read More »

Die Sprache hinterfragt: die wichtig(st)en Nebensätze

By | 2. April 2017

Ein geschriebener Text erinnert an eine Komposition. Die Länge von Wörtern und Sätzen, die Verwendung deutscher Wörter und Lehnwörter, die Einsprengsel von sogenanntem Denglish, die Platzierung von Adjektiven und Adverbien – all das gibt einem Text eine Melodie. Diese Melodie ist stark geprägt vom…Read More »

Die Sprache hinterfragt: Briefe und ihre Konventionen

By | 5. März 2017

Es heißt schon seit Jahren, dass E-Mails Briefe verdrängen. Doch wenn wir uns E-Mails ansehen, erkennen wir schnell, dass sie in weiten Teilen Briefen entsprechen. Das gilt insbesondere für die E-Mails, die wir in formellen Situationen schreiben, etwa Bewerbungen, Beschwerden, Bitten um…Read More »

Die Sprache hinterfragt: Warum haben wir so viele Zeitformen?

By | 29. Januar 2017

Als Muttersprachlern verwenden wir unsere Sprache oft gedankenlos. Warum sollten wir über etwas nachdenken, dass wir mühelos seit unserer frühesten Kindheit beherrschen? Als Autoren ist die Sprache jedoch unser wichtigstes Werkzeug. Werkzeuge sollte man nie unüberlegt einsetzen. Werfen wir deshalb einmal einen Blick…Read More »

Die Sprache hinterfragt: Wie eindeutig ist „Fachsprache“ erkennbar?

By | 1. Dezember 2016

Eine Bekannte erzählte mir folgende Geschichte: Ein junger Flüchtling hat erfolgreich seinen Integrationskurs bestanden und ein Praktikum in seinem ursprünglichen Berufsfeld absolviert. Seine Deutschkenntnisse reichen aus, um sich im Alltag zu verständigen. Das zuständige Jobcenter übernimmt die Kosten für die schulische Ausbildung in seinem…Read More »

Die Sprache hinterfragt: Nebensätze, die uns stutzen lassen

By | 6. November 2016

Sprache hat Melodie. Mit Hilfe von Haupt- und Nebensätzen, kurzen und langen Satzgefügen komponieren wir den Klang unserer Texte. Dabei ist es wichtig, Textstellen immer wieder laut zu lesen. Nur so hören wir, wenn unsere brillant konstruierten Sätze die Zunge stolpern lassen.…Read More »

Die Sprache hinterfragt: Warum sollte man das Passiv vermeiden?

By | 2. Oktober 2016

Zu den häufigsten Tipps für besseres Schreiben gehört der Hinweis, das Passiv zu meiden und Texte mit aktiven Verben zu formulieren. Auf Schreibhandwerk finden Sie eine Zusammenfassung der Gründe und einige Beispiele. Nun könnte es sein, dass Sie als unabhängiger Mensch sich…Read More »