Kategorie: Wieken-Verlag

Literatur und Mythen im Mittelalter – Herrscherhäuser berufen sich auf Romane?

By | 8. Februar 2015

Im März erscheint im Wieken-Verlag ein E-Book über die Ordenskette des Schwanenordens. Diese von Friedrich II zu Brandenburg 1440 gegründete Gesellschaft widmete sich bis nach der Reformation sozialen wie politischen Aufgaben. 1980 wurde der Schwanenorden als gemeinnütziger Verein neu gegründet. Beim Schreiben…Read More »

Die Titel aus dem Wieken-Verlag 2014

By | 11. Dezember 2014

Das nahende Jahresende ist für mich Anlass zurückzublicken auf die vergangenen Monate im Sevblog und im Wieken-Verlag. 2014 habe ich es durchgehalten, drei Blogposts pro Woche zu veröffentlichen. Zwei Posts behandelten jeweils Themen rund um das Schreiben oder den Wieken-Verlag. Diese Posts…Read More »

„Das Rosettenmotiv“ – ein Buch von damals erwacht heute (2)

By | 2. November 2014

Vielleicht möchten Sie auch Teil 1 des Entstehungsberichts lesen. Dort haben wir erklärt, wie wir die 1918 erschienene Vorlage von Das Rosettenmotiv digitalisiert haben und welche Vor- und Nachteile die von uns gewählte Lösung eines E-Book-Bildbandes hat. Die Bildseiten sind sauber – Was…Read More »

„Das Rosettenmotiv“ – ein Buch von damals erwacht heute (Teil 1)

By | 30. Oktober 2014

Ende August erschien im Wieken-Verlag ein E-Book mit dem Titel Lebensproblem Sehnsucht. Goethe’s Faust als Versuch zur Lösung. Dieses E-Book ist eine Neuauflage des ersten Buches von Georg Streng. Ursprünglich wurde es 1916 vom Münchener Verlag Müller und Fröhlich herausgebracht. Im Dezember…Read More »

Goethes Faust heute – Eine alte Tragödie täglich neu

By | 24. Juli 2014

Am 31. August 2014 erscheint im Wieken-Verlag ein E-Book über Goethes Faust. Als ich die Anfrage des Herausgebers erhielt, den Text von 1916 neu herauszugeben, war ich überrascht und auch verunsichert. Überrascht war ich, weil ich nicht mit so einer Anfrage gerechnet…Read More »

Sammelwut für die Region: Abgabepflicht für Self-Publisher bei Landesbibliotheken

By | 24. März 2013

Verlage und selbstveröffentlichende Autoren in Deutschland sind verpflichtet, Exemplare ihrer Bücher bestimmten Bibliotheken unentgeltlich zur Verfügung zu stellen. Diesen Bibliotheken obliegt der Auftrag, Bücher, E-Books, Noten und einige andere Medien zu sammeln und zu archivieren. Sammeln für die Bundesrepublik Für die Bundesrepublik…Read More »

Beziehungskiste Buchmarketing

By | 7. März 2013

Ein Buch zu schreiben ist die eine Seite des Traums, dieses Buch auch veröffentlicht und im Handel zu sehen, ist die andere Seite. Und manche Autoren sind überzeugt, dies ist die dunkle Seite ihrer Existenz. Der Autor greift zur Werbetrommel Bücher ohne…Read More »

Die Woche im Rückblick

By | 22. Februar 2013

Sergej Khackimullin – Fotolia.com Hier ist der Rückblick auf die vergangene Woche. Ich habe wieder Blogposts ausgesucht, die für Autoren und Selfpublisher interessant sind. Möchten Sie mir bei der Auswahl helfen? Haben Sie einen Post gelesen, den andere Autoren und Selfpublisher kennen sollten? Mailen…Read More »