Schlagwort: Analphabetismus

Die Sprache hinterfragt – Wenn Buchstaben keinen Sinn ergeben

By | 24. März 2019

Buchstaben spielen für Autoren und Dozenten eine große Rolle. In der Reihe Die Sprache hinterfragt habe ich schon mehrfach über das Erlernen neuer Schriftzeichen und die damit verbundenen Herausforderungen geschrieben. (Beispielsweise hier oder hier) Aus gegebenem Anlass mache ich mir heute noch…Read More »

World Read Aloud Day: Das Lesen in die Welt tragen

By | 3. März 2013

Am 6. März ist World Read Aloud Day. Dies ist kein offizieller Welttag, er wurde von LitWorld, einer US-amerikanischen Non-Profit-Organisation, ins Leben gerufen. An diesem Tag wollen Menschen mit Aktionen wie Vorlesen oder dem Verschenken von Büchern auf die Bedeutung des Lesens…Read More »

Werkzeug Lesen – Weltdekade der Alphabetisierung endete 2012

By | 6. Januar 2013

Die UN-Weltdekade der Alphabetisierung 2002-2012 ist gerade ausgelaufen. Lesen und Schreiben sind wichtige Werkzeuge. Sie ermöglichen eigenständiges Sammeln von Informationen: für die Gesundheit, für die Arbeit, für die politische Meinungsbildung. Sie ermöglichen die Weitergabe von Erfahrungen und Wissen. Ein Leben ohne diese…Read More »