Schlagwort: Bücher

Was Schreiben verhindert 3: Ich bin eine(r) von vielenWas Schreiben verhindert 3: Ich bin eine(r) von vielen

Wer schreiben will, spürt immer wieder innere Widerstände, die die Kreativität einschränken. Dies ist der dritte Teil einer Serie mit sechs Teilen, in der ich die hartnäckigen Überzeugungen, die Autoren am Schreiben hindern, untersuche. Die Statistiken können abschrecken: 2015 erschienen in Deutschland 76.547 Erstauflagen von Büchern, hinzu kommen Neuauflagen älterer

Welttag des Buches und des Urheberrechts 2016Welttag des Buches und des Urheberrechts 2016

Der Welttag des Buches und des Urheberrechts wird seit 1995 am 23. April begangen. An diesem Tag soll weltweit an die Bedeutung des Buches und seine Rolle in der Informationsgesellschaft erinnert werden. In Deutschland steht der Tag im Zeichen der Leseförderung. So gibt es seit zwanzig Jahren die Aktion Ich

Heute ist Welttag des Buches – Leseförderung für alle?Heute ist Welttag des Buches – Leseförderung für alle?

Heute, am 23. April 2015, feiert der Welttag des Buches sein zwanzigjähriges Jubiläum. 1995 rief die UNESCO diesen Tag aus, um an die Bedeutung von Büchern und die Rechte von Autoren zu erinnern. Die Idee zum Welttag des Buches geht zurück auf einen katalanischen Brauch, am Tag des Heiligen Georg

Wie erfahren die Leser von meinem Buch? 5 Tipps von Meg BaatzWie erfahren die Leser von meinem Buch? 5 Tipps von Meg Baatz

Jede Autorin hofft, dass ihre Texte veröffentlicht werden. Um so größer ist das Glück, wenn ein Verlag ein Buch aus den Texten macht, um so stolzer die Autorin, wenn sie ihr Werk unabhängig herausgebracht hat. Doch in vielen Fällen folgt auf die Euphorie Enttäuschung. Niemand kauft das Buch, in das

Die Woche im Rückblick 14.06. bis 20.06.2013Die Woche im Rückblick 14.06. bis 20.06.2013

Sergej Khackimullin – Fotolia.com  Die Temperaturen steigen, so dass man in Deutschland manchmal meinen könnte, es wäre Sommer.  Zu den Themenfeldern Schreiben, Veröffentlichen und Bücher/E-Books sind auch in der vergangenen Woche Artikel erschienen, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. Hier sind sie: Dan Blank: Should Writers Take More Risks? Überlegungen zu “Erfolg” Alexander

Wie finden die Leser mein Buch? Und wie mache ich es ihnen leichter?Wie finden die Leser mein Buch? Und wie mache ich es ihnen leichter?

Der Fokus dieses Posts ist nichts das Wo? sondern das Wie? Die Frage, wo Leser die Bücher von Self-Publishern finden, ist in einem Wort beantwortet. Im Internet. Es ist sehr viel einfacher, selbst publizierte Bücher und E-Books im Internet anzubieten und zu bewerben als in steinernen Buchläden oder auf Büchertischen.

Metadaten – Mehr als der BuchtitelMetadaten – Mehr als der Buchtitel

Auf der Suche nach Büchern verwenden Leser verschiedene Suchkriterien. Dies geschieht oft unbewusst, und mancher Leser wäre schockiert zu erfahren, dass er seine Suche systematisch angeht, wenn er nach Metadaten wie Buchtitel oder Autorname fragt. Systematisch und Fakten sind Wörter aus Büro und Arbeitswelt und haben in den Augen vieler