Schlagwort: Peter Brand

Bücher haben so viel mehr als nur eine Handlung – Beispiel „Ad Enum – Unter blutiger Erde“

By | 20. September 2015

Bücher haben so viel mehr zu bieten als ihre Handlung. Ein gutes Beispiel sind Regionalkrimis, deren Reiz für Leser zu einem nicht geringen Teil aus dem Ort oder der Landschaft entsteht. Leser können oft konkrete Erfahrungen und Gefühle mit den Handlungsorten verbinden.…Read More »

Neuerscheinungen im Wieken-Verlag: ein Sachbuch für Genealogen und ein Rosenheimkrimi um römische Ausgrabungen

By | 16. Juli 2015

Im August und Oktober erscheinen im Wieken-Verlag E-Books und Bücher für Ahnenforscher und Krimifreunde. August: Ein Aufsatz von Friedrich Streng über die Besiedlung Pommerns im Mittelalter Im August erscheint im Wieken-Verlag ein weiteres E-Book von Friedrich Streng. Umgebung und Herkunft der ritterlichen…Read More »

Gibt es Sommerbücher und Winterbücher?

By | 12. Juli 2015

Es mag meine persönliche Marotte sein, aber in meiner Welt existieren Bücher für den Sommer und Bücher für den Winter. Ich bin nicht sicher, ob andere Leser meine Einteilung nachvollziehen können oder ob sie meiner Zuteilung der Bücher zu den Jahreszeiten zustimmen.…Read More »

Sommer, Sonne, Interviews – Was der Sommer bringt

By | 21. Juni 2015

In diesem Sommer habe ich eine Serie von Interviews für Sie vorbereitet. Ab dem 23. Juli erscheinen zweimal pro Woche Interviews mit Autorinnen und Autoren, die Sie vielleicht schon kennen, vielleicht aber auch erst neu entdecken. In diesen Interviews lesen Sie über…Read More »