Wieken-Verlag Autorenservice Linksammlung Self-Publishing Die Woche im Rückblick 17.03. bis 23.03.2017

Die Woche im Rückblick 17.03. bis 23.03.2017

Sergej Khackimullin - Fotolia.com
Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Sergej Khackimullin – Fotolia.com

Für viel beschäftigte Autoren ist es nicht immer leicht, den Überblick über Artikel zu den Themen Schreiben und Self-Publishing zu finden und, ganz besonders, in Ruhe zu lesen. Damit Ihnen keine wichtigen Informationen verloren gehen, habe ich einige interessante Artikel zusammengestellt.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Markus Klöckner: „Es geht um ein verzweifeltes Rückzugsgefecht der klassischen Massenmedien“ 

Wie konstruieren Medien die Wirklichkeit?

Annika Bühnemann: Besser Romane schreiben: Tipps für mehr Spannung 

Wie halte ich die Spannung im Mittelteil des Romans hoch?

Susan Hawthorne: Manifest für unabhängiges Publizieren

Was bedeutet unabhängiges Publizieren im 21. Jahrhundert?

Die Welt: Was, wenn die Realität irrer ist als jede Fiktion?

Wie beantworten Autoren diese Frage?

Pamela Duncan, Monica Ulmanu, Daan Louter:  How to finish a novel: tracking a book’s progress from idea to completion

Wie sieht es aus, wenn man den Schreibprozess grafisch aufzeichnet?

Brad Frazer: 5 Things Nonfiction Authors Can Get Sued For 

Was muss ich als Sachbuchautor beachten, um nicht verklagt zu werden?

Kommentar verfassen

Related Post

Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Die Woche im Rückblick 13.01. bis 19.01.2017Die Woche im Rückblick 13.01. bis 19.01.2017

In den turbulenten Wochen zu Beginn eines Jahres geht schnell der Überblick verloren. Nutzen Sie das Wochenende, um sich über die Entwicklungen in den Bereichen Self-Publishing, Lesen, Schreiben und Veröffentlichen zu informieren. Zu Ihrer Entlastung habe ich einige interessante Artikel zusammengestellt. Viel Vergnügen bei der Lektüre! Annika Bühnemann: So schreibst

Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Die Woche im Rückblick 06.01. bis 12.01.2017Die Woche im Rückblick 06.01. bis 12.01.2017

2017 – Ein Jahr, das schon im Januar einen Freitag den 13. aufweist? Was soll daraus werden? Leute, die diesen Tag aktiv zum Glückstag erklären, werden kein Problem damit haben. Die anderen würden in den Tag und in das Jahr leben, ohne das Datum zu bemerken, würden sie nicht überall

Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Die Woche im Rückblick 19.07. bis 25.07.2019Die Woche im Rückblick 19.07. bis 25.07.2019

Schreiben im Sommer ist ein Genuss, aber auch eine Herausforderung. Damit Sie sich ganz auf Ihre Schreibprojekte konzentrieren können, habe ich für Sie einige interessante Artikel zusammengestellt. Viel Vergnügen bei der Lektüre! Matthias Matting: Selfpublishing-Umfrage 2019: Die Auswertung (Teil 1) – Einkommensschere klafft auf Wie hat die Self-Publishing-Szene in Deutschland

%d Bloggern gefällt das: