By | 23. November 2018
Sergej Khackimullin - Fotolia.com Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Sergej Khackimullin – Fotolia.com

Der November neigt sich dem Ende zu, ebenso das Jahr. Wer 2018 noch ein Buch herausbringen will,  redigiert und formatiert. Damit Sie Ihre kostbare Zeit nicht für die umständliche Suche nach Informationen zu den Themen Schreiben, Self-Publishing und Veröffentlichen opfern müssen, habe ich zu Ihrer Entlastung einige interessante Artikel zusammengestellt.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Michelle Jannßen: Elitäre Gruppenbildung in den Online-Geisteswissenschaften

Wie finden Laien eine Stimme in Literatur-Diskussionen?

Caro: Warum die Schwäche des Helden die Stärke des Gegenspielers ist

Warum ist der Held am Anfang einer Geschichte seinem Gegenspieler immer unterlegen?

Annika Bühnemann: Eine einfache Frage für mehr Spannung in Szenen (Podcast)

Wie schreibe ich Szenen spannender?

Hans Peter Roentgen: SIEBEN VAMPIR-VERBEN, DIE TEXTEN DIE KRAFT RAUBEN

Welche Verben schwächen meine Texte?

Carolyn Haley: Literary Theft — Fact or Fiction?

Warum würden Lektoren keine Manuskripte stehlen?

Joel Friedlander: 5 Questions on the Book Production and Marketing Matrix

Welche Fragen sollte ich mir stellen, ehe ich mein Buchmarketing plane?

Kyle Waller: Opinion: Why Indie Authors Should Dare to be Different

Warum sollte ich andere Bücher veröffentlichen als Autoren in großen Verlagen?

 

Kommentar verfassen