By | 22. November 2018

Zeit zum Schreiben finden – das ist ein Grundproblem für viele Autoren, die einem Brotjob nachgehen, Familie und Freunde haben. Viele sind daher auf der Suche nach idealen Rahmenbedingungen, die ihnen erlauben, sämtliche Verpflichtungen und den Wunsch nach konzentrierter Schreibzeit unter einen Hut zu bringen. Oft enden solche Versuche in Frustration, weil sich die idealen Bedingungen einfach nicht einstellen wollen. Was aber können Sie tun, um Ihre persönlichen besten Schreibbedingungen zu finden?

Zeit zum Schreiben – ein Traum

Ich fürchte, der erste Schritt um eine Annäherung an optimale Schreibbedingungen zu erreichen, ist die Erkenntnis, dass es keine optimalen Schreibbedingungen gibt. Zumindest gibt es kein einheitliches Bündel von Umständen, die bei allen Autoren die besten Bedingungen ausmachen.

Jeder Mensch ist einzigartig, von der Psyche und auch von den Lebensumständen her. Sie können nur versuchen, die Bedingungen zu identifizieren, die Ihrem Schreiben guttun, und auch die, die Ihrem schreiben schaden. Nur wenn Sie wissen, was für Sie richtig ist, können Sie einigermaßen erfolgreich die Rahmenbedingungen Ihres Schreibens gestalten.

Zeit zum Schreiben – der Mythos des idealen Zeitpunkts

Viele Menschen träumen von Dingen, die sie unbedingt tun möchten. Sie warten auf einen idealen Zeitpunkt, an dem sich ihre Lebensverhältnisse so verändern, dass sie ihren Traum umsetzen können.

Derartige Träume können anspornen, solange eine Möglichkeit besteht, dass sie einmal umgesetzt werden.

„Wenn ich viel Geld verdiene, dann …“, „Wenn die Kinder aus dem Haus sind, dann …“, „Wenn ich viel Zeit habe, dann …“ – So formulieren viele Autoren ihren Vorsatz, beim Eintreten einer idealen Situation mit dem Schreiben zu beginnen, bzw. den Traum von einem aufwendigen Werk umzusetzen. Ich nehme an, Sie erkennen diese Formulierungen. Ich nehme auch an, dass Sie bereits herausgefunden haben, dass solche idealen Situationen nie oder nie so eintreten, wie wir das hoffen.

Wenn die ideale Zeit zum Schreiben nicht eintritt, bleibt Ihnen nur, in nicht-idealen Situationen zu schreiben. Nach meiner Erfahrung schadet das der Qualität des Geschriebenen nicht.

Zeit zum Schreiben – die Falle der unbegrenzten Freiheit

Wir glauben, dass es wunderschön sein muss, in absoluter Freiheit über unsere Zeit entscheiden zu können. Tatsächlich lässt sich beobachten, dass nicht jeder Mensch in der Lage ist, diese Freiheit für die Umsetzung von Träumen zu nutzen. Wenn wir im Urlaub eine Annäherung an die unbegrenzte Freiheit erreichen, fallen uns sofort zahlreiche andere Tätigkeiten ein, die wir auch noch erledigen möchten. Am Ende machen wir alles, nur setzen wir uns nicht ans Laptop, um zu schreiben.

Sollten wir es an den Schreibtisch schaffen, kann sich die unbegrenzte Zeit zum Schreiben negativ auf unsere Konzentration auswirken. Es gelingt oft nicht, jenen Tunnelblick zu bekommen, der nur den Text sieht und die Umgebung ignorieren lässt,

Sie sollten sich genau beobachten und versuchen herauszufinden, wie viel Druck oder wie viel Rahmen durch andere Verpflichtungen Sie benötigen, um Ihre Zeit zum Schreiben optimal zu nutzen.

Zeit zum Schreiben – die große Herausforderung

Die große Herausforderung, vor der alle Autoren stehen, ist das Identifizieren der Rahmenbedingungen, die gutes Schreiben ermöglichen. Dazu gehört ein Mindestmaß an Selbstbeobachtung und Selbstkritik. Nur weil Sie auf Facebook gelesen haben, dass ein von Ihnen bewunderter Autor eine bestimmte Schreibroutine verfolgt, heißt das nicht, dass Sie die Routine umsetzen sollten oder dass diese Routine zu Ihnen passt. Es schadet nie zu sehen, wie andere Probleme lösen, die unseren ähneln, aber das Finden der Lösung liegt allein bei uns.

Notieren Sie, wann Sie aus Ihrer Wahrnehmung gut und wann Sie schlecht geschrieben haben. Vergleichen Sie die Faktoren. Vielleicht gehören Sie zu den Autoren, die eine Stunde hoch konzentriert schreiben und dabei die gleiche Menge und Qualität erreichen, die andere in vier Stunden erreichen. Akzeptieren Sie keine Rezepte und Standardlösungen, suchen Sie Ihren eigenen Weg zu Ihrer besten Zeit zum Schreiben.

Kommentar verfassen