Kategorie: Manuskript

Nebenfiguren sichtbar machen

By | 3. November 2019

Wichtige Charaktere brauchen einen Namen, typische Eigenschaften, eine Vorgeschichte, ein Ziel, ein Problem – kurzum, sie sind beladen mit den Ansprüchen der neugierigen Leser*innen und den Anforderungen der Handlung. Aber es gibt auch Nebenfiguren, die nur einmal in Erscheinung treten. Wie viel…Read More »

Perspektive, Erfahrung und Information

By | 24. Oktober 2019

In einem Film müssen wir in den ersten Einstellungen noch nicht wissen, aus wessen Perspektive die Szene dargestellt ist. Dennoch erhalten wir zahlreiche Informationen: Landschaft, Gebäude, Kleidung, Einrichtung, Autos etc. liefern uns Hinweise, wann und wo und unter welchen Umständen die Darsteller…Read More »

Regeln, an die Autoren sich halten sollten

By | 17. Oktober 2019

Es gibt Regeln für das Schreiben und es gibt Regeln, mit denen Autor*innen ihr Schreibleben besser organisieren und sich gleichzeitig besser fühlen können. Letzteres ist besonders wichtig, wenn Sie Ihr Autorendasein mit einem anderen Job und einer Familie in Einklang bringen müssen…Read More »

Lass die Charaktere weiterleben

By | 10. Oktober 2019

Wie fühlen Sie sich, wenn Sie Buch zu Ende gelesen, einen Film zu Ende gesehen, oder gar die letzte Folge einer Serie gesehen oder gelesen haben? Da ist wahrscheinlich eine Leere, die Gefüllt werden will. Vielleicht füllen Sie diese Leere, indem Sie…Read More »

Die Perspektive des Lesers ändern

By | 6. Oktober 2019

Autor*innen verfügen über große manipulative Macht, mit der sie die Perspektive des Lesers oder der Leserin verändern können. Mit der Wahl von Worten und Satzstrukturen wecken oder zerstören sie Sympathien, lassen Abscheu entstehen oder mindern sie. Solcher Macht und solcher Manipulation würden…Read More »

Das erste Kapitel – Was leistet es?

By | 3. Oktober 2019

Jedes Buch beginnt mit einem ersten Kapitel, jedes erste Kapitel muss mehrere Aufgaben erfüllen, damit Leser*innen Lust auf die anderen Kapitel bekommen. Einige dieser Aufgaben sind naheliegend, viele erledigen Autor*innen intuitiv. Spätestens bei der Überarbeitung sollten Sie von der Intuition zum analytischen…Read More »

Zeitsprünge in Romanen

By | 29. September 2019

Zeitsprünge kommen in jedem Roman vor, nicht nur in Science Fiction oder Fantasy. Erzählzeit ist nicht wie Zeit in der menschlichen Realität. Erzählzeit konzentriert sich auf wichtige Ereignisse, unwichtige Ereignisse ignoriert sie. Anders als reale Zeit braucht sich Erzählzeit nicht an eine…Read More »

Multitasking bei Autoren – geht das?

By | 26. September 2019

Autoren haben vor allem in der Phase des Veröffentlichens eines Buchs viel zu tun. Da kommt der Wunsch auf, mehrere Aufgaben parallel zu bearbeiten, um Zeit zu sparen. Solches Multitasking wird oft als Mittel des besonders effizienten Arbeitens dargestellt. Doch bringt Multitasking…Read More »