Die Woche im Rückblick 14.08. bis 20.08.2020

Sergej Khackimullin - Fotolia.com
Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Sergej Khackimullin – Fotolia.com

Regen kühlt den Asphalt, erfrischt Bäume und Blumen. Ein wenig Abkühlung kann auch das Hirn von Autoren vertragen, denn Hitze macht schlapp und mindert die Kreativität. Damit Sie sich an den kühleren Tagen ganz auf Ihre Schreibprojekte konzentrieren können, habe ich für Sie einige interessante Artikel aus den Bereichen Schreiben, Self-Publishing und Veröffentlichen zusammengestellt.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Laura Kühbauch: Skoobe – Euer Weg in die digitale Bibliothek

Wie kommt mein Tolino-E-Book zu Skoobe?

Martina Raschke: Optimiert eure Metadaten – Teil 1

Wie mache ich meine Bücher in Online-Shops sichtbar?

Sandra Beck: Gruppenbilder um Leichen – Die tote Frau in der Kriminalliteratur

Was sagt die Darstellung weiblicher Mordopfer in der Literatur über die Gesellschaft aus?

Hans Peter Roentgen: Was braucht es, damit die Botschaft ihr Ziel erreicht?

Was ist beim Lektorieren von Marketing-Texten wichtig?

Literaturcafé: Kreativität: Schreiben mit Polizeifunk

Was bieten Webseiten mit Hintergrundgeräuschen für Kreative?

Georg Fischer: Studie: Für ein modernes Urheberrecht

Wie könnte ein modernes Urheberrecht in der EU aussehen?

Susan DeFreitas: What Your First 50 Pages Reveals

Wonach suchen Lektoren auf den ersten Manuskriptseiten?

Barb Drosdowich: How to use simple psychology and basic common sense to sell more books

Wie vermeide ich es, Leser zu frustrieren, damit sie meine Bücher kaufen?

Kommentar verfassen

Related Post

Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Die Woche im Rückblick 31.07. bis 06.08.2015Die Woche im Rückblick 31.07. bis 06.08.2015

Die Schläfrigkeit eines Sommerwochenendes verträgt kleine Anregungen. Rätsel, Spiele und Lesestoff sind gute Begleiter an solchen Tagen, besonders wenn der Lesestoff informiert ohne zu belasten. Solche Artikel aus den Bereichen Schreiben und Veröffentlichen habe ich für Sie zusammengestellt. Viel Vergnügen bei der Lektüre! Tanja Rörsch: Social Media allein macht noch

%d Bloggern gefällt das: