By | 2. Oktober 2020
Sergej Khackimullin - Fotolia.com
Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Sergej Khackimullin – Fotolia.com

Die dunkle Jahreszeit deutet sich an, wenn die Straßenlaternen früher anspringen und morgens länger brennen. Für Schreibende ist das meist ein gutes Zeichen, denn der Herbst ist Schreibzeit. Damit Sie sich ganz auf Ihre Schreibprojekte konzentrieren können, habe ich für Sie einige interessante Artikel aus den Bereichen Schreiben, Self-Publishing und Veröffentlichen zusammengestellt.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Kerstin Hoffmann: Erfolgreiches Personal Branding: Purpose statt Ich, Ich, Ich

Wie erschaffe ich meine eigene Marke?

Annette Schwindt: Aufmerksamkeit als digitale Währung

Wie unterstütze ich oder schwäche ich Posts in den sozialen Medien?

Sabrina Janesch: [Atelier NRW] Über das Leben der Ideen im Verborgenen

Wie entwickeln sich Ideen, bis sie bereit sind geschrieben zu werden?

Julia Reda: Edit Policy: Verschärfungen bei der Urheberrechtsreform in Deutschland

Welche Änderungen werden derzeit bei der Urheberrechtsreform diskutiert?

Stephan Waldscheidt: Konflikte im Roman: Warum Sie nicht bis zum Äußersten gehen sollten – sondern darüber hinaus

Warum sollte ich im Roman Konflikte eskalieren lassen?

Matthias Matting: Aus der Reihe? Was Sie bei einem Sammelband beachten müssen

Was muss ich bei einem Sammelband beachten?

Kommentar verfassen