Buchprojekte finanzieren – Crowdfunding für Bücher in Deutschland

 Sie wissen, wie viel Arbeit hinter einem Buch steckt. Das Schreiben macht nur einen kleinen Teil dieser Arbeit aus. Insbesondere wenn Sie ein Sachbuch oder ein Buch planen, das verschiedene Kunstformen miteinander zu verbinden versucht, können bereits in der Vorbereitungsphase Kosten entstehen. Aus diesem Grunde suchen Sie vielleicht nach Geldgebern. Crowdfunding ist eine neue Form des Sammelns von Geldmitteln.

Im Ausland hat es bereits mehrere Aufsehen erregende Crowdfunding-Aktionen von Autoren gegeben. Seth Godin finanzierte beispielsweise ein Buch über Kickstarter. (Über seine Gründe für diese Entscheidung lesen Sie hier.)

In Deutschland hört man weniger von erfolgreichem Crowdfunding im Literaturbereich. Dabei zeigt sich mittlerweile sogar der Börsenverein des deutschen Buchhandels interessiert.

Leider gibt es jedoch rechtliche Fallstricke für Crowdfunding von Buchprojekten. Der Börsenverein hat zusammengestellt, worauf zu achten ist:

Finanzen

Zum Schutz von Laien ist in einigen Bundesländern der Erwerb von Unternehmensanteilen strickt geregelt. Informieren Sie sich über die in Ihrem Bundesland geltenden Regeln. Erkundigen Sie sich, ob und wie die Regeln Ihr Projekt betreffen.

Künstlersozialversicherung

Die Künstlersozialversicherung (KSK) prüft, ob das erzielte Einkommen aus einer künstlerischen Tätigkeit stammt. Ist der Anteil Ihrer Einnahmen aus nichtkünstlerischer Leistung zu hoch, droht Ihnen unter Umständen eine Beendigung des Versicherungsverhältnisses.

Buchpreisbindungsgesetz

Beim Crowdfunding erhalten die Geldgeber gestaffelt nach der Höhe ihrer Beteiligung Prämien. Bei Büchern können das kostenlose oder verbilligte Exemplare sein. Beachten Sie dabei die strikten Regeln zur Preisdifferenzierung im Buchpreisbindungsgesetz.

Verwertungsgesellschaften

Verwertungsgesellschaften wie die GEMA oder die VGWort wachen über die Aufführung von Werken und verlangen Abgaben für die Urheber. Klären Sie, ob Ihr Projekt betroffen ist.

Im Internet finden Sie zahlreiche Plattformen für Crowdfunding-Projekte. Besuchen Sie mehrere und vergleichen Sie, wie gut die Angebote zu Ihrem Projekt passen.

 

 

Kommentar verfassen

Related Post

Was heißt heute Medienkompetenz für Autoren?Was heißt heute Medienkompetenz für Autoren?

Vor zwanzig Jahren kamen motivierte Lehrer an die Uni und erzählten den Studenten, dass Schüler am PC mit der Copy-and-Paste-Methode Schülerzeitungen zusammenstellen und E-Mails an Schüler der Partnerschulen verschicken können sollten. Das hieße Medienkompetenz entwickeln. Nicht wenige Studenten hielten diese Entwicklung für gefährlich. Einige dieser Studenten sind heute Lehrer in

Ein Flyer voller Fehler – Was lernen Autoren daraus?Ein Flyer voller Fehler – Was lernen Autoren daraus?

Letzte Woche steckte ein Flyer der hiesigen Jugendfeuerwehr im Zeitungsrohr. Die Anwohner unserer Gemeinde wurden gebeten, alte Kleidung zu spenden und an einem bestimmten Tag vor die Haustür zu legen. Gerade zum Wechsel der Jahreszeiten, besonders von Winter auf Frühjahr, ist so eine Abgabemöglichkeit in vielen Haushalten willkommen. Besagter Flyer hat

%d Bloggern gefällt das: