By | 11. Dezember 2020
Sergej Khackimullin - Fotolia.com
Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Sergej Khackimullin – Fotolia.com

Übermorgen brennen schon drei Kerzen – die Zeit vor Weihnachten rast auch in diesem Jahr. Damit Sie sich trotz Vorweihnachtsstress ganz auf Ihre Schreibprojekte konzentrieren können, habe ich für Sie einige interessante Ürojekte zusammengestellt.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Isabelle Lehn: Just a room of one’s own? – Schreiben hinter verschlossenen Türen

Wie verlasse ich den eigenen Raum und schreibe ohne Scham?

Annika Bühnemann und Gwriters : Interview mit einem Ghostwriter: „Ich fühle mich wie ein Geheimagent.“

Wie arbeiten Ghostwriter?

Kerstin Hoffmann: Patentrezepte und Überzeugungen anderer Leute

Warum sollte ich Patentrezepte immer überprüfen?

Henry Steinhau: Katharina de la Durantaye: „Auf die grundsätzlichen Fragen zum Urheberrecht im 21. Jahrhundert bietet die EU-Richtlinie keine Antworten“

Warum gibt die EU-Richtlinie zum Urheberrecht keine Antworten auf Fragen im 21. Jahrhundert?

t3n: OLG München: Facebooks Klarnamenzwang ist rechtmäßig

Warum bestätigt das OLG München den Klarnamenzwang bei Facebook?

Roz Morris: Stuck at the beginning of your novel? How to get going

Was mache ich, wenn ich am Anfang meines Romans nicht weiterkomme?

 

 

Kommentar verfassen