Die Woche im Rückblick 18.06. bis 24.06.2021

Sergej Khackimullin - Fotolia.com
Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Sergej Khackimullin – Fotolia.com

Der Sommer ist über den Kalender offiziell eingetroffen. Hohe Temperaturen und heftige Gewitter hatte er als Vorboten vorangeschickt. Für Schreibende ist der Sommer immer ein Abwägen zwischen Versuchungen fernab des Schreibtischs und der Sehnsucht nach dem Schreibtisch. Ein Laptop auf der Terrasse kann im Einzelfall hilfreich sein … Damit Sie bei diesen Schreibsitzungen nur schreiben, nicht aber nach den neusten Ereignissen in den Bereichen Schreiben, Self-Publishing und Veröffentlichen recherchieren müssen, habe ich für Sie einige interessante Artikel zusammengestellt.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Barbara Peveling, David Blum, Sibylla Viricic Hausmann, Katharina Bendixen: Ist der Literaturbetrieb familienfeindlich?

Warum sind die Strukturen im Literaturbetrieb nicht für Menschen mit Kindern geeignet?

Katharina Walser: “Sich den Alltag abschminken” – Ein feministisches Kollektiv zwischen Sorgearbeit und Autor:innenschaft

Welche Freiräume gibt es für schreibende Mütter?

Matthias Matting: Ein schmaler Grat: wie Sie zu Rezensionen ermutigen können – und wie nicht

Wie darf ich um Rezensionen bitten?

Tilman Reitz: Offene Abschöpfung: Wie sich wissenschaftliches Publizieren im Übergang zu Open Access verändert

Welche Folgen könnte Open Access auf Schreibende im Wissenschaftsbereich haben?

Emma Lombard: How to Develop a Marketing and Promotion Plan as an Indie Author

Wie entwickle ich einen Marketingplan für mein Buch?

Nate Hoffelder: Introverted Authors in Public: 4 Tips For Overcoming Your Fear of Being Seen

Wie gehe ich mit meiner Angst vor Öffentlichkeit um?

 

Kommentar verfassen

Related Post

Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Die Woche im Rückblick 02.11. bis 08.11.2018Die Woche im Rückblick 02.11. bis 08.11.2018

Der November ist für manche Autoren eine Zeit der Höchstleistungen, was Seiten- und Zeichenzahl angeht. Unterbrechen Sie Ihren Schreibfluss nicht unnötig. Damit Sie in den Bereichen Schreiben, Self-Publishing und Veröffentlichen auf dem neusten Stand bleiben, habe ich für Sie einige interessante Artikel zusammengestellt. Viel Vergnügen bei der Lektüre! Annika Bühnemann: Facebook:

%d Bloggern gefällt das: