Kategorie: Angst

Der Kampf im Inneren der Charaktere

By | 28. Februar 2019

Leser wollen  mit den Charakteren ein (romantisches) Abenteuer erleben, Autoren wollen Leser zum Lachen oder zum Weinen bringen. Weinen hat eine besondere Bedeutung – nicht etwa, weil Autoren grausam sind, sondern weil Weinen zeigt, dass die Leser einem Charakter emotional nahe gekommen…Read More »

Blockiert im Kopf – Die große Angst von Autoren

By | 17. Februar 2019

Autoren fürchten wie alle kreativen Menschen die Blockade. Man ist blockiert, die Ideen versiegen, die Hand wird ungelenk, es ist unmöglich, ein Werk zu beginnen oder zu Ende zu bringen. Leider hat es einen gewissen Schick, mit dem Anglizismus auf der Zunge…Read More »

Schwächen und Stärken

By | 13. Januar 2019

Der Jahresbeginn ist nicht nur eine gute Zeit, über Ziele nachzudenken und bessere Schlafgewohnheiten einzuüben, sondern auch für eine Analyse der Stärken, Schwächen, Möglichkeiten und Risiken. Für Autoren ist es oft unangenehm, diese Einschätzung vorzunehmen, denn sie identifizieren sich nicht nur mit…Read More »

Einsamkeit – Mensch, Autor, Charakter

By | 21. Oktober 2018

Warum entstand Einsamkeit neben dem Alleinsein? Autoren sollten aus meiner Sicht darüber nachdenken, schließlich sind sie von diesem Phänomen in mehrfacher Hinsicht betroffen – selbst wenn sie sich nicht einsam fühlen. Allein mit Gott und einsam unter vielen Individuen Über Jahrhunderte brauchten…Read More »

Beginn der Sommeraktion: Was waren Ihre ersten Schreibversuche?

By | 8. Juli 2018

Was waren Ihre ersten Schreibversuche? Die Antworten der Autoren der Sommeraktion sind unterschiedlich. Sie zeigen uns, dass es den einen richtigen Weg zum Schreiben nicht gibt, ebenso wenig wie das richtige Alter. Die Autoren sind: Christine Erdiç – 12.07.2018 Wilhelm Schöttler –…Read More »

Perfektionismus – der wahre Feind von Autoren

By | 17. Juni 2018

Der Teufel steckt im Detail, heißt es. Autoren sollten wissen, wie wahr dieser Spruch ist. Sie laufen ständig Gefahr, die Details ihres Manuskripts in eine perfekte Ordnung bringen oder sie mit perfekten Formulierungen präsentieren zu wollen und sich einer endlosen Schleife aus…Read More »

Die andere Blockade – Wenn man das Manuskript einfach nicht überarbeiten kann

By | 10. Mai 2018

Writer’s Block – die Schreibblockade, die Autoren lähmt, so dass sie nichts zu Papier (oder auf die Festplatte) bringen können, ist bekannt. Dieses Phänomen wird oft diskutiert und nützliche Ratschläge kursieren im Netz. Doch auch nach dem eigentlichen Schreiben kann eine Blockade…Read More »

Gibt es einen Zauberspruch gegen Selbstzweifel?

By | 29. April 2018

Ein Tingeling im Hintergrund, Glitzerstaub und eine mysteriöse Gestalt in einer hohen Kapuze, die beide Hände über uns schwingt: Plötzlich sind die Selbstzweifel weg und die Kreativität sprudelt fröhlich aus uns heraus. Leider geschieht das in dieser Welt nicht. Nicht so. Wir…Read More »

Last updated by at .