Kategorie: Lesen

Wie werden aus Kindern Leser?

By | 1. Oktober 2017

Kinder sehen sich heute viel mehr Medienangeboten gegenüber als wir in unserer Kindheit. Wir sollten jedoch nicht vergessen, dass auch Bücher Medien sind und dass es eine Menge Angebote gibt, Kinder zum Lesen zu verlocken. Eines davon ist das Hamburger Angebot Seiteneinsteiger.…Read More »

Gebannte Bücher und die Meinungsfreiheit

By | 24. September 2017

In der letzten Septemberwoche findet in den USA die Banned Books Week statt, die Woche der gebannten Bücher. Die Sponsoren, darunter die Vereinigung amerikanischer Bibliotheken, weisen darauf hin, dass jedes Jahr Bibliotheken aufgefordert werden, einzelne Bücher aus dem Bestand zu nehmen. Sie…Read More »

Weltalphabetisierungstag am 8. September 2017

By | 7. September 2017

Am 8. September begehen wir jedes Jahr den Welttag der Alphabetisierung. Der Tag erinnert seit 1966 daran, dass weltweit 781 Millionen Menschen weder lesen noch schreiben können. Der Großteil der Analphabeten (557 Millionen Menschen) stammt aus nur zehn Ländern. Zwei Drittel der…Read More »

Die Sprache hinterfragt: In welcher Sprache lesen wir, wenn wir lesen?

By | 25. Juni 2017

Wir schleppen unsere erste Sprache immer mit uns herum. Diese erste Sprache kann eine ganz eigene Erstsprache sein, eine Muttersprache, die wir aus einem anderen Land mitgebracht haben. Es kann auch ein Dialekt oder eine familieneigene Sprache sein, die wir uns auf…Read More »

Kapitelformatierung und automatische Inhaltsverzeichnisse – warum sie so wichtig sind

By | 1. Juni 2017

Selbst Menschen, die gedruckte Bücher bevorzugen, schätzen an E-books zwei Dinge: 1) die Möglichkeit, die Schriftgröße zu ändern, 2) die Möglichkeit, ein E-Book auf mehreren Geräten zu lesen und immer an der zuletzt gelesenen Stelle anzufangen. Das Problem aus Sicht der Leser…Read More »

Piqd – lange Texte, die sich lohnen

By | 6. April 2017

Die Wortwahl vieler Deutscher ist die Sprache der Opfer. Ständig brechen Fluten über uns herein, und allerorts hören wir die Bestätigung, dass wir überfordert sind. Autoren sollten aufmerken, denn sie bedienen sich solcher Formulierungen, wenn ein Charakter von „Bösen“ manipuliert und unterdrückt wird. Übernehmen…Read More »

Die Sprache hinterfragt: die wichtig(st)en Nebensätze

By | 2. April 2017

Ein geschriebener Text erinnert an eine Komposition. Die Länge von Wörtern und Sätzen, die Verwendung deutscher Wörter und Lehnwörter, die Einsprengsel von sogenanntem Denglish, die Platzierung von Adjektiven und Adverbien – all das gibt einem Text eine Melodie. Diese Melodie ist stark geprägt vom…Read More »

Vorlesetag 2016 – viel mehr als nur Geschichten

By | 17. November 2016

Morgen, am 18. November ist wieder Vorlesetag. Der Bundesweite Vorlesetag ist eine Initiative von Die Zeit, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. In vielen Städten Deutschlands finden an diesem Tag Vorleseveranstaltungen statt: In Kindergärten, Schulen, Bibliotheken, in Buchhandlungen, Bahnhöfen oder an ganz…Read More »