Kategorie: Lesen

Kapitelformatierung und automatische Inhaltsverzeichnisse – warum sie so wichtig sind

By | 1. Juni 2017

Selbst Menschen, die gedruckte Bücher bevorzugen, schätzen an E-books zwei Dinge: 1) die Möglichkeit, die Schriftgröße zu ändern, 2) die Möglichkeit, ein E-Book auf mehreren Geräten zu lesen und immer an der zuletzt gelesenen Stelle anzufangen. Das Problem aus Sicht der Leser…Read More »

Piqd – lange Texte, die sich lohnen

By | 6. April 2017

Die Wortwahl vieler Deutscher ist die Sprache der Opfer. Ständig brechen Fluten über uns herein, und allerorts hören wir die Bestätigung, dass wir überfordert sind. Autoren sollten aufmerken, denn sie bedienen sich solcher Formulierungen, wenn ein Charakter von „Bösen“ manipuliert und unterdrückt wird. Übernehmen…Read More »

Die Sprache hinterfragt: die wichtig(st)en Nebensätze

By | 2. April 2017

Ein geschriebener Text erinnert an eine Komposition. Die Länge von Wörtern und Sätzen, die Verwendung deutscher Wörter und Lehnwörter, die Einsprengsel von sogenanntem Denglish, die Platzierung von Adjektiven und Adverbien – all das gibt einem Text eine Melodie. Diese Melodie ist stark geprägt vom…Read More »

Vorlesetag 2016 – viel mehr als nur Geschichten

By | 17. November 2016

Morgen, am 18. November ist wieder Vorlesetag. Der Bundesweite Vorlesetag ist eine Initiative von Die Zeit, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. In vielen Städten Deutschlands finden an diesem Tag Vorleseveranstaltungen statt: In Kindergärten, Schulen, Bibliotheken, in Buchhandlungen, Bahnhöfen oder an ganz…Read More »

Lesen und lesen lassen: die kleinen Bibliotheken

By | 9. Oktober 2016

Man sieht sie überall: In umgebauten Schränken, in verglasten Vogelhäusern, in alten Telefonzellen. Kleine kostenlose Bibliotheken, die auf das Geben und Nehmen der Nutzer setzen. Die Idee hat sich weltweit verbreitet, was für die Begeisterung der Leser spricht. Doch es gibt auch…Read More »

Verbotene Bücher – Banned Books Week 2016

By | 25. September 2016

In den USA begehen Bibliotheken und Leser vom 25. September bis 01. Oktober 2016 die Banned Books Week – die Woche der verbotenen Bücher. Seit 1982 organisieren verschiedene Vereinigungen gemeinsam eine Woche mit Aktionen in Schulen und Bibliotheken, um auf die Bedeutung eines…Read More »

Die vollgestopfte Lesung – Weniger ist oft mehr

By | 3. April 2016

Gleichgültig wie viele Minuten Ihnen bei einer Lesung zur Verfügung stehen, wie in so vielen Bereichen gilt auch hier das Motto „weniger ist mehr“. Ob fünf Minuten, zwanzig Minuten oder neunzig Minuten, Sie tun weder sich noch Ihren Zuhörern einen Gefallen, wenn Sie…Read More »

Auf wie vielen Geräten lesen Sie Ihre E-Books? – Synchronisieren von E-Books

By | 18. Februar 2016

E-Books kann man auf vielen verschiedenen Geräten lesen. Da gibt es die Lesegeräte wie Tolino und Kindle, die Tablet-Versionen der Hersteller, Lese-Apps für das Lesen auf Smartphone, Tablet, Notebook und PC. Wenn Sie im Büro auf dem PC ein E-Book angefangen haben,…Read More »