Kategorie: Leser

Respekt heißt Fehler vermeiden

By | 23. Juni 2019

Auch ein Buch steht für Respekt und Kommunikation. Autor*innen erzählen den Leser*innen eine Geschichte, aber anders als in direktem Kontakt mit den Leser*innen verwenden sie geschriebene Sprachen. Die Leser*innen können die geschriebene Sprache lesen und haben nun eine Geschichte in ihrem Kopf,…Read More »

Die Sprache hinterfragt – Der Kampf um die Silbe

By | 26. Mai 2019

Wörter bestehen aus Silben. Damit endet meist das Interesse von Autor*innen an Silben. Für sie sind Wörter viel interessanter. Wörter haben Bedeutung, Wörter haben Klang. Über Wörter kann man ideologische oder philosophische Diskussionen führen. Man kann sie nach ihrer Schönheit oder ihrer…Read More »

Missverständnisse über das Schreiben

By | 16. Mai 2019

Wenn Autor*innen zugeben, dass sie ihre (Frei-)Zeit mit Schreiben verbringen, sieht ihr Gegenüber sie entweder zweifelnd an oder ist verzückt. Beiden Fällen liegen Missverständnisse zugrunde. Gegen diese Missverständnisse zu argumentieren, ist eine der undankbarsten Aufgaben. Missverständnisse über das Schreiben – Jeder kann…Read More »

Die Sprache hinterfragt – Wenn Buchstaben keinen Sinn ergeben

By | 24. März 2019

Buchstaben spielen für Autoren und Dozenten eine große Rolle. In der Reihe Die Sprache hinterfragt habe ich schon mehrfach über das Erlernen neuer Schriftzeichen und die damit verbundenen Herausforderungen geschrieben. (Beispielsweise hier oder hier) Aus gegebenem Anlass mache ich mir heute noch…Read More »

Das Gefühl der Verlorenheit am Ende eines Projekts

By | 20. Dezember 2018

Natürlich ist es ein erhebendes Gefühl, wenn wir den letzten Punkt ans Ende eines Manuskripts setzen. Wir haben etwas abgeschlossen, Zeit und Gefühle investiert. Aber in dieses Hochgefühl mischen sich manchmal auch Trauer und ein Gefühl der Verlorenheit. Die Charaktere, die uns…Read More »

Wozu brauchen wir Klischees?

By | 28. Oktober 2018

Wir müssen die Welt verstehen, unsere Leser müssen ihre Welt verstehen und auch noch unsere Bücher. Zu unserer Orientierung brauchen wir Hinweisschilder, und das sind die Klischees, Sie fassen Informationen, Meinungen und Erfahrungen in einem leicht verständlichen Bild zusammen. Darin liegt ihr…Read More »

Sprachspiele mit Biss

By | 14. Oktober 2018

Sprachspiele sind nicht unbedingt das Hauptinteresse von Autoren, doch viele von uns arbeiten beruflich oder ehrenamtlich im Bildungsbereich oder kennen Personen, die im Bildungsbereich tätig sind. Deshalb möchte ich hier eine Internetseite vorstellen, die im Rahmen der Bund-Länder-Initiative BISS (Bildung durch Sprache…Read More »

Die Sprache hinterfragt – Neue Schrifttzeichen

By | 9. September 2018

Mit Schrift und Schriftzeichen kennen sich nicht nur Autoren aus. Wenn wir über Sprachen lernen sprechen, fühlt sich jeder als Experte. doch nur wenige wagen sich an eine neue Sprache, die es notwendig macht, eine neue Schrift zu lernen. Doch diese Erfahrung…Read More »

Last updated by at .