Kategorie: Schreibanlass

Biografisches – Ein Sommer voller Schreibanlässe

By | 18. Juli 2019

Die meisten Autoren lassen Biografisches in ihre Texte fließen, auch wenn es ihnen nicht bewusst ist. Doch manchmal ist es eine bewusste Entscheidung, tatsächlich Erlebtes in den Text aufzunehmen. Dann stellen sich jedoch immer mehrere Fragen: Ist Biografisches für mein Publikum geeignet?…Read More »

Briefe in Romanen – Ein Sommer voller Schreibanlässe

By | 14. Juli 2019

Wenn Sprachprüfungen anstehen, schreiben die Teilnehmer meiner Deutschkurse beinahe jeden Tag einen Brief. Und ich stelle mir beinahe jeden Tag die Frage, ob diese Briefe im richtigen Leben außerhalb eines Deutschkurses ihren Zweck erfüllen könnten. Das richtige Leben hat andere Regeln als…Read More »

Perspektivwechsel – Ein Sommer voller Schreibanlässe

By | 11. Juli 2019

Im richtigen Leben sind Perspektivwechsel schwierig. Doch als Autoren haben wir das Privileg, in die Köpfe mehrerer oder aller an einer Szene beteiligten Personen werfen zu können. Wir müssen es nur wollen. Oft genug wollen wir es nicht, denn wir versteifen uns…Read More »

Ein Sommer voller Schreibanlässe

By | 7. Juli 2019

Haben Sie alle Schreibprojekte vor dem Sommer abgeschlossen? Liegt Ihr aktuelles Manuskript bei der Lektorin? Spüren Sie die ersten Anzeichen von Langeweile, während Sie unter dem Sonnenschirm liegen? Vielleicht tun Ihnen ein paar Gedankenspiele bei der Hitze gut. Schauen Sie in den nächsten…Read More »

Menschen, keine Exoten

By | 15. November 2018

Wenn wir uns in der Welt umsehen, stellen wir fest, dass es nicht nur blonde, blauäugige Menschen gibt. Unterschiede prägen das Bild und machen es interessant. Nicht einmal unter den vermeintlichen deutschen Muttersprachlern hören wir einen einheitlichen Sprachgebrauch. Tatsächlich wären bei manchen…Read More »

Regionale Texte – meine Eifel

By | 14. Juli 2016

Regionale Krimis sind weiter beliebt. Fernab von Heimatfilm-Idylle zeigen sie den Lesern, dass auch weniger spektakuläre Orte Schauplatz spannender Handlungen sein können. So erhalten diese aus Alltag und Urlaub bekannten Städte und Landschaften Bedeutung. Leser suchen nach Gebäuden und Straßen, nach Denkmalen…Read More »

Unser trüber Blick auf die Vergangenheit

By | 7. Juli 2016

Wenn wir über die Vergangenheit schreiben, behalten wir unsere Einstellungen und unser Wissen aus der Gegenwart. Das kann zu Missverständnissen und zu falschen Darstellungen führen . Nachschlagewerke helfen uns oft nicht weiter. Sie analysieren und kommentieren und tragen die Gegenwart in die…Read More »

Das Meer als Inspirationsquelle

By | 30. Juni 2016

Viele von uns verbinden mit dem Sommer den Aufenthalt am Meer. Doch während die Traumstrände der Südsee die Fototapeten beherrschen, haben wir mit Nord- und Ostsee zwei Meere vor der Haustür. Sie sind rauer, haben andere Farben und andere Temperaturen als die…Read More »

Last updated by at .