Erde — Der Sommer im Blog

Erde

Sie leben auf der Erde und mit großer Wahrscheinlichkeit lassen Sie Ihre Charaktere auch auf der Erde agieren. Wir müssen die Erde nicht hinnehmen, wie sie ist. Als Autor*innen dürfen wir sie verändern und passend zu der Realität unserer Bücher gestalten.

Was wissen Sie über die Erde? Haben Sie sich mit ihrem aktuellen Zustand auseinandergesetzt? Interessiert Sie ihre Geschichte? Fasziniert es Sie, wie andere Generationen, andere Völker und Kulturen über die Erde gedacht haben? Wählen Sie den Blick aus der Zukunft auf die Erde? Oder bevorzugen Sie eine alternative Erde, die Sie nach den Bedürfnissen Ihres Textes verändert haben?

Sind sich Ihre Charaktere bewusst, auf welchem Planeten sie leben? Spielt das für Ihr Buch irgendeine Rolle oder ist der Planet austauschbar? Welche Freiheiten in der Gestaltung der Realität, der Naturgesetze, der Geschichte haben Sie sich genommen?

Kommentar verfassen

Related Post

Erwartungen an ein BuchErwartungen an ein Buch

Leser öffnen mit großen Erwartungen ein Buch, doch je nachdem, was für ein Buch es ist und wer es aufschlägt, sind die Erwartungen andere. Das dürfte niemanden überraschen. Es bleibt jedoch die Frage, wie Autor*innen herausfinden können, welche Erwartungen die Leser*innen ihrer Bücher mitbringen. Die „gemeinsame“ Erwartung Alle Leser*innen erwarten

%d Bloggern gefällt das: