Die Woche im Rückblick 14.10. bis 20.10.2022

Sergej Khackimullin - Fotolia.com
Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Sergej Khackimullin – Fotolia.com

Ein goldener Oktober lädt mit heißem Tee oder Kaffee zum Schreiben ein. Damit Sie sich ganz auf Ihre Schreibprojekte konzentrieren können, habe ich für Sie einige interessante Artikel aus den Bereichen Schreiben, Self-Publishing und Veröffentlichen zusammengestellt.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Anne R. Allen: Tropes and Archetypes vs. Clichés: Why it’s Okay to Use Familiar Elements in Fiction

Was sind Tropen, Archetypen und Klischees?

Leander Steinkopf: Der Buchkäuferkuchen und die Missgunstmaschine

Wie ändert die positive Sicht auf den Erfolg anderer meine Wahrnehmung auf meine Position unter Autor*innen?

C. S. Lakin: Using Weather to Convey Mood in Fiction

Wie verwende ich das Wetter, um Stimmungen zu vermitteln?

Hattie Fletcher: How to Avoid Taking Edits Too Personally

Wie kann ich lernen, die Änderungsvorschläge des Lektorats nicht persönlich zu nehmen?

Kommentar verfassen

Related Post

Schreibwerkstatt Roman 8: Fertig geschrieben ist nicht fertig mit der ArbeitSchreibwerkstatt Roman 8: Fertig geschrieben ist nicht fertig mit der Arbeit

Nach dem Schreiben, wenn der letzte Satz mit einem Punkt abgeschlossen ist, bleibt oft ein Gefühl der Leere. Das ist in Ordnung. Wer schreibt, lebt sehr intensiv mit den Charakteren in seinem Kopf. Ist das Manuskript zu Ende geschrieben, endet diese intime Beziehung. Etwas Neues beginnt, aber das basiert weniger auf Gefühlen.

%d Bloggern gefällt das: