Schlagwort: Buchmarketing

Kann ich mit Bildungsangeboten meine Bücher vermarkten?Kann ich mit Bildungsangeboten meine Bücher vermarkten?

Wenn Sie ein Sachbuch schreiben, gehören Recherche und das Anhäufen von Informationen zu Ihrer Arbeit. Dieses Material ist weiterhin vorhanden, wenn das Buch auf dem Weg zur Veröffentlichung ist. Soll es auf Ihrer Festplatte oder in einer Cloud verstauben? Sie können es benutzen, um Bildungsangebote zu kreieren, mit denen Sie

Ideen für das BuchmarketingIdeen für das Buchmarketing

Bücher gehören in den Buchladen. Nur in den Buchladen? Nicht unbedingt. Zwar sind Buchläden die naheliegenden Geschäfte für den Verkauf von Büchern, doch wir können einmal über die Grenzen des Gewohnten blicken. Es gibt genügend Geschäfte, die Waren an eine Zielgruppe verkaufen, die sich mit potentiellen Lesern überschneidet. Man denke

Das im Buch integrierte MarketingteamDas im Buch integrierte Marketingteam

Für viele Autoren dürfte es eine Überraschung sein, wenn sie lesen, dass Eva Nesko Natiello behauptet, jedes Buch habe ein integriertes Marketing-Team. Damit meint sie nicht die Assistenten, die Autoren engagieren, um ihr Buch professionell zu veröffentlichen. Sie ist überzeugt, dass Teile des Buches für sich sprechen und für das Buch werben. Daher

Der Charme von Papier: Lesezeichen, Karten etc.Der Charme von Papier: Lesezeichen, Karten etc.

Viele Texte, die wir heute konsumieren sind digital und nur über ein Lesegerät körperlich erfahrbar. Gleichzeitig schätzen viele Leser nach wie vor gedruckte Bücher. Den Charme von Papier können Sie auch für Ihre E-Books nutzen. Werbematerialien aus Papier sind erstaunlich preiswert und lassen sich vielseitig einsetzen. Ihr größter Vorteil: Sie

Selbstvermarktung – Recherche und FingerspitzengefühlSelbstvermarktung – Recherche und Fingerspitzengefühl

Vor kurzem erklärte Simone Dalbert in ihrem Blogpost Warum ich eure Mails ungelesen lösche, warum sie auf Rezensionsanfragen von Self-Publishern nicht länger reagiert. Zu oft wurde sie gebeten, über Bücher zu schreiben, die nicht ihren bevorzugten Genres entsprachen. Zu oft wurden ihr ungefragt E-Books zugemailt. Zu oft fand sie die

Das Buch zum Leser bringen – Trends im BuchmarketingDas Buch zum Leser bringen – Trends im Buchmarketing

Die Zeiten, in denen es (fast) ausreichte, ein E-Book bei Amazon hochzuladen und dies über Facebook mitzuteilen, sind vorbei. Wenn Sie mit Ihren Büchern Geld verdienen möchten, gehört Planung zu Ihrem Alltag wie das Schreiben. Kimberley Grabas stellt auf Joel Friedlanders Blog The Bookdesigner einige Trends vor, wie Autoren heute Leser

Mein Freund Google? Die Seite „Think with Google“Mein Freund Google? Die Seite „Think with Google“

Man kann von Google vieles halten, aber nicht, dass der Konzern sich nicht für Neues und Trends interessiert. Und weil Google auch gern als benutzerfreundlich und offen erscheint, gibt es Think with Google. Dort finden Sie Studien und Trends zu vielen Wirtschaftsbereichen, außerdem gesammelt an einem Ort alle Google-Podukte und

Informationen von Autoren über Marketingstrategien: Sellmorebooks.tvInformationen von Autoren über Marketingstrategien: Sellmorebooks.tv

Als Autorin kennen Sie vielleicht das Gefühl, Sie verwandelten sich in die Karikatur eines Gebrauchtwagenhändlers mit pomadiger Frisur und Goldkette unter dem offenen Hemd, wenn Sie Werbung für Ihr Buch machen. Dabei ist es legitim, Bücher verkaufen zu wollen. Was können Sie gegen das ungute Bauchgefühl unternehmen? Sie könnten natürlich