E-Books selbst distribuieren: Kobo Writing Life

 xxolgaxx_kindle-785685_1920_pixabay_kleinerKobo ist ein E-Book-Shop, der zu dem japanischen Rakuten-Konzern gehört. E-Book-Distributoren distribuieren auch an Kobo. Dabei können Sie Ihre E-Books auch selbst an Kobo liefern: Über das Programm Kobo Writing Life (KWL).

Zugang zu KWL finden Sie entweder von der Hauptseite des deutschen Kobo-Shops, auf den Sie von kobo.com umgeleitet werden. Scrollen Sie bis zum Ende der Seite. Unter Geschäftsmöglichkeiten finden Sie den Link Selbstverlag. Oder Sie gehen direkt zu KWL über die Startseite von Writing Life. Dort finden Sie ausführliche Erklärungen und Anleitungen in deutscher Sprache. Auf dieser Seite legen Sie auch Ihr Konto an.

Eine weitere ausführliche (englische) Anleitung finden Sie hier.

Wichtig zu wissen:

  • Auf KWL stellen Sie E-Books im EPUB-Format ein. Sie können Dateien in den Formaten .epub, .doc, .docx, .mobi und .odt hochladen. Wenn Sie kein EPUB hochladen, erstellt KWL für Sie das E-Book. Laden Sie sich das E-Book immer herunter und überprüfen Sie es.
  • Sie können auch den KWL E-Book-Editor verwenden, um Ihre E-Books herzustellen.
  • Sie benötigen keine ISBN. Verwenden Sie nur ISBN, die Sie bei der für Sie zuständigen ISBN-Agentur gekauft haben, niemals eine ISBN, die Sie bei einem Distributor erhalten haben (gekauft oder nicht).
  • Wie bei Kindle Direct Publishing können Sie Preise in Abhängigkeit zum US-Dollar angeben oder freie Preise eingeben. Trennen Sie für die Euro-Preise die Verbindung zum US-Dollar.
  • Sie können komfortabel Preisaktionen planen und durchführen, sobald der Listenpreis festgelegt ist. KWL informiert Sie vor Beginn und Ende der Aktion und fragt, ob Sie Änderungen wünschen.
  • Sie verdienen je nach Verkaufspreis und Verkaufsland zwischen 45 und 70 Prozent Tantiemen. Gemeinfreie Bücher erhalten nur 20 Prozent Tantiemen.
  • Die Tantiemen werden ausgezahlt, wenn 50 Kanadische Dollar zusammengekommen sind.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Related Post

Was bringt mir Author Central?Was bringt mir Author Central?

Author Central klingt ein wenig nach Bahnhof, und in gewisser Weise greift es einige Aspekte eines Bahnhofs auf. Was aber ist Author Central, dieser zentrale Bahnhof für Autoren? Author Central ist eine Autorenseite bei Amazon. Jede Autorin, deren Bücher oder E-Books bei Amazon gelistet sind, kann dort Informationen über sich

Was ins Buch gehört: Impressumspflicht bei BüchernWas ins Buch gehört: Impressumspflicht bei Büchern

Wer Bücher selbst veröffentlicht, ist verantwortlich für die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen. Dazu gehört das Impressum. Die Pressegesetze der Bundesländer regeln, welche Informationen in einem Impressum enthalten sein müssen. Als Beispiel sehen Sie hier das niedersächsische Pressegesetz. Was gehört in ein Buchimpressum? In das Impressum eines Buches gehören: Name des Druckers

Was niemand über das Schreiben sagtWas niemand über das Schreiben sagt

Selbstverständlich betrifft es alle Berufe: Die Öffentlichkeit und auch die Informationsmaterialien zeichnen ein Bild, die Realität weicht von diesem Bild weit ab. Doch was niemand über das Schreiben sagt, ist vermutlicher viel umfangreicher als das, was niemand über das Haareschneiden sagt. Der Grund ist einfach: Nur wenige Leute, die über

%d Bloggern gefällt das: