Kategorie: Lernen

Die Sprache hinterfragt: Wie finde ich die richtigen Wörter? (Cluster und Mindmap)

By | 6. Mai 2018

Ein altes Problem für Schreibende ist die Wahl der passenden Wörter. Wörterbücher und Thesauri (Singular Thesaurus: Wörterbücher, die alternative Wörter vorschlagen) geben zwar eine Auswahl von Wörtern mit gleicher oder ähnlicher Bedeutung an. Die Entscheidung für ein Wort verlangt jedoch Kenntnis des…Read More »

Die Sprache hinterfragt: Das Verb wandert im Satz

By | 8. April 2018

Autoren wissen, dass in einem deutschen Satz das Verb die wichtigste Wortart ist. Die Handlung des Satzes wird durch das Verb beschrieben, und die Position des Verbs ordnet anderen Satzteilen eine bestimmte Bedeutung zu. Wer die Sprache von Journalisten, die für Lesemedien…Read More »

Die Sprache hinterfragt: Das interessante Gespräch

By | 25. Februar 2018

Was macht Gespräche interessant? Ein Thema, das für die Sprecher bedeutsam ist, gute Ideen und Argumente, eine Sprache, die hinsichtlich der Wortwahl und der Strukturen zum Thema und zu den Sprechern passt. Solche interessanten Gespräche führen wir beruflich und privat, und wir…Read More »

Die Sprache hinterfragt – Woran ich beim Schreiben eines Satzes alles denken muss

By | 28. Januar 2018

Irgendwann in der zweiten oder dritten Klasse fühlen sich die meisten von uns sicher genug, einfach einen Satz zu schreiben. Die Gewissheit, dass dieser Satz bei Mitschülern, Lehrern und Eltern – den wichtigsten Lesern in dieser Autorengruppe – trügt selten. Aber warum…Read More »

Wie eigne ich mir neues Wissen an?

By | 21. September 2017

Wir lernen nie aus. Fortbildungen, Kurse, Buchrecherche, Referate oder Podiumsdiskussionen – Auch Autoren stehen immer wieder vor der Situation, dass sie sich neues Wissen aneignen und abrufbar machen müssen. Einige Lernstrategien aus Schule, Studium und Ausbildung können Sie auch jetzt anwenden. Nur,…Read More »

Weltalphabetisierungstag am 8. September 2017

By | 7. September 2017

Am 8. September begehen wir jedes Jahr den Welttag der Alphabetisierung. Der Tag erinnert seit 1966 daran, dass weltweit 781 Millionen Menschen weder lesen noch schreiben können. Der Großteil der Analphabeten (557 Millionen Menschen) stammt aus nur zehn Ländern. Zwei Drittel der…Read More »

Die Sprache hinterfragt: In welcher Sprache lesen wir, wenn wir lesen?

By | 25. Juni 2017

Wir schleppen unsere erste Sprache immer mit uns herum. Diese erste Sprache kann eine ganz eigene Erstsprache sein, eine Muttersprache, die wir aus einem anderen Land mitgebracht haben. Es kann auch ein Dialekt oder eine familieneigene Sprache sein, die wir uns auf…Read More »

Die Sprache hinterfragt – Die kleinen Wörter und das Verstehen gesprochener Sprache

By | 4. Juni 2017

Jedes Gespräch enthält kleine Wörter, mit denen die Sprechenden einander Signale senden. Das sind Interjektionen wie oh, Konjunktionen wie aber, Adverbien wie teilweise oder Phrasen wie nicht wahr. Meistens sind wir uns dieser kleinen Wörter gar nicht bewusst. Fehlen sie, klingt eine Aussage…Read More »

Last updated by at .