Referatsthema gesucht?

 Referate sind eine gute Möglichkeit, sich in ein Thema einzuarbeiten. Aber manchmal hat man keine Idee, welches Thema sich eignet, und wenn man ein Thema gefunden oder zugeteilt bekommen hat, steht man oft vor leeren Regalen in der Bibliothek.

Die Universität Oxford bietet für solche Fälle die online-Sammlung Great Writers Inspire an, in der Leser kostenlos  recherchieren können. Sämtliche Dokumente haben eine Creative Commons Lizenz.

Gefunden habe ich den Link über Alexander Zoltais Blog  Notes from an Alien, wo sich in den Posts zahlreiche Links zu allen möglichen Aspekten des Schreibens finden.

Aufbau der Sammlung

Gesucht werden kann nach Autoren, Themen, in der Bibliothek und nach E-Books. Alle Dokumente sind wie gesagt mit einer Creative Commons Lizenz ausgestattet.

Derzeit kann das Werk von 37 Autoren untersucht werden, darunter auch für deutsche Schüler und Studenten so interessante Schriftsteller wie Charlotte Brontë, Charles Dickens, F. Scott Fitzgerald, William Shakespeare oder Virginia Woolf.

Neben verschiedenen literarischen Epochen gibt es eine Abteilung über Ansätze zur Literaturanalyse.

In der Bibliothek können Dokumente in verschiedenen Formaten (Audio, Video, E-Book, Bild, Aufsatz und andere) eingesehen und heruntergeladen werden.

E-Books stehen zum online Lesen oder zum Herunterladen im EPUB- oder Kindle-Format zur Verfügung.

Beispielsuche: Virginia Woolf

Wer beispielsweise Material für ein Referat über Virginia Woolf sucht, geht zunächst auf die Seite von Great Writers Inspire und klickt dort die Registerkarte Writers an.

Auf der Seite Writers stehen die Autoren alphabetisch geordnet. Virginia Woolf findet sich am Ende der Liste. Auf ihrer Seite findet sich eine kurze Einordnung der Autorin. Die Seite hat drei Registerkarten: E-Books, Essays, Other. Unter E-Books steht eine Liste von Büchern der Autorin, die man herunterladen kann.  Unter Essays finden sich Aufsätze, die das Werk der Autorin einordnen. Aufsätze kann man im PDF- oder HTML-Format herunterladen. Other beinhaltet Links zu Video-Podcasts.

Das Referat müsste man dann noch selbst schreiben 🙂

 

 

Kommentar verfassen

Related Post

Motto für AutorenMotto für Autoren

Kenneth Sponsler – Fotolia.com  Das Motto der Bremer Kaufleute ist buten un binnen – wagen un winnen. Hochdeutsch heißt dies: Draußen (in der Ferne)  und drinnen (in Bremen), wagen (abwägen) und winnen (gewinnen). Bremen war lange eine erfolgreiche Handelsstadt. Was hat das jetzt mit Autoren zu tun?

(c) Florian Benda, Hof und Maximilian Bogner, Rosenheim

Bücher haben so viel mehr als nur eine Handlung – Beispiel „Ad Enum – Unter blutiger Erde“Bücher haben so viel mehr als nur eine Handlung – Beispiel „Ad Enum – Unter blutiger Erde“

Bücher haben so viel mehr zu bieten als ihre Handlung. Ein gutes Beispiel sind Regionalkrimis, deren Reiz für Leser zu einem nicht geringen Teil aus dem Ort oder der Landschaft entsteht. Leser können oft konkrete Erfahrungen und Gefühle mit den Handlungsorten verbinden. Sie in einem Krimi wiederzufinden, ist aufregend. Wie

%d Bloggern gefällt das: