Lange Texte planen und die Übersicht behalten? – Trello als digitale Pinnwand

 ryse5_library-648906_1920_pixabay_kleinerDenken und Planen funktioniert am besten, wenn klar strukturierte Informationen leicht erfasst werden können. Aus diesem Grunde enthalten Moderatorenkoffer viele bunte Zettel und Stifte, mit denen Konzepte und Ergebnisse bildhaft wiedergegeben werden können. Bei der Planung eines Romans ist meistens keine ganze Wandfläche notwendig, aber die gute alte Korkpinnwand hat sich über Jahrzehnte als hilfreich erwiesen. Noch immer schwören viele Autoren auf die echte Pinnwand und halten nichts von integrierten digitalen Pinnwänden in Autorenprogrammen. Wenn Sie eine digitale Pinnwand suchen, aber nicht unbedingt ein Autorenprogramm verwenden möchten, gibt es eine kostenlose Alternative: Trello.

Trello ist eine Projektmanagementsoftware, die auch auf Smartphones eingesetzt werden kann. Als Nutzer erstellen Sie digitale Pinnwände zu Themen oder Projekten und legen dazu Karten an. In diese Karten können Sie Bilder und Anhänge laden. Alle Bereiche der Pinnwand sind flexibel – Sie können sie verschieben oder neu anordnen. Sie können Listen anlegen und Termine setzen, zu denen Sie Aufgaben abgearbeitet haben wollen.

Trello lässt sich erstklassig auf Recherchetouren in Bibliotheken, Museen oder anderen Einrichtungen einsetzen. Sie notieren oder fotografieren, und die Notizen sind sofort an Ihren anderen Geräten vorhanden. Notizen brauchen Sie nicht in der Cloud zu speichern, das übernimmt Trello für Sie. Die Rechercheergebnisse können Sie auf Ihrer Pinnwand direkt zu den passenden Szenen und Kapiteln legen.

Auch die Arbeit mit Co-Autoren oder Drittanbietern wie Lektoren oder Grafikern können Sie über eine Trello-Pinnwand koordinieren.

 

 

Kommentar verfassen

Related Post

Allein am SchreibtischAllein am Schreibtisch

Allein am Schreibtisch – für die einen ein Traum, für die anderen ein Horror. Wer Bücher schreibt und womöglich selbst verlegt, verbringt viel Zeit an diesem Ort. Dabei sollte man sich der Vor- und Nachteile dieses einsamen Arbeitsplatzes bewusst sein, um Fehlentwicklungen vorbeugen zu können. An meinem Schreibtisch bin ich

Ein Flyer voller Fehler – Was lernen Autoren daraus?Ein Flyer voller Fehler – Was lernen Autoren daraus?

Letzte Woche steckte ein Flyer der hiesigen Jugendfeuerwehr im Zeitungsrohr. Die Anwohner unserer Gemeinde wurden gebeten, alte Kleidung zu spenden und an einem bestimmten Tag vor die Haustür zu legen. Gerade zum Wechsel der Jahreszeiten, besonders von Winter auf Frühjahr, ist so eine Abgabemöglichkeit in vielen Haushalten willkommen. Besagter Flyer hat

%d Bloggern gefällt das: