Mein Buch ist fertig – Schritte vor der Buchveröffentlichung

 Die meisten Autoren streben eine Veröffentlichung ihres Buches an. Self-Publishing ist für viele eine Lösung. Doch wenn sie sich entschieden haben, diesen Schritt zu gehen, entdecken sie unerwartete Notwendigkeiten. Kein Buch verwandelt sich durch Fingerschnippen, was auch nicht jeder selbstverständlich beherrscht, in eine gedrucktes Buch oder E-Book.

Ich habe hier einmal einige wichtige Entscheidungen aufgeschrieben. Sie alle fallen während des Veröffentlichungsprozesses an, und es können noch einige hinzukommen. Sehen Sie diese Entscheidungen nicht als Abschreckung. Mit jeder Entscheidung erschließen Sie sich neues Wissen, das Ihnen bei jeder weiteren Veröffentlichung zugutekommt.

Teil 1 – Das Buch ist fertig geschrieben

  • Darf ich selbst veröffentlichen, obwohl ich minderjährig bin?
  • Korrektorat: Wer kontrolliert das Manuskript auf Fehler? Bekannte, andere Autoren, freiberufliche Korrektorin, Korrekturservice eines Self-Publishing-Anbieters?
  • Bei welchem Anbieter veröffentliche ich? Und wo wird es dann verkauft?
  • Benötige oder wünsche ich eine eigene ISBN?
  • Gründe ich einen Verlag?
  • Brauche ich eine US-Steuernummer?
  • Wann denke ich über das Marketing nach?

Teil 2 – Das Buch entsteht

  • Satz: Setze ich mein Buch selbst oder nehme ich einen kostenpflichtigen Service in Anspruch?
  • Konvertierung: Konvertiere ich mein E-Book selbst oder verwende ich einen Anbieter, der mir diese Arbeit abnimmt? Welche Voraussetzungen muss das Dokument erfüllen?
  • Gestalte ich das Cover selbst, nutze ich einen Covergenerator, beauftrage ich einen Graphikdesigner?
  • Erhalten gedrucktes Buch und E-Book das exakt gleiche Cover oder in ein vereinfachtes Cover für das E-Book geeigneter?
  • Gedrucktes Buch: Welches Format, welches Papier, welche Schriften, welche Ränder?
  • Gedrucktes Buch: Hardcover, Taschenbuch oder Ringbindung?
  • E-Book: Welche Formate? Brauche ich DRM?
  • Wie lade ich alle Teile meines Buches zum Hersteller hoch?
  • Wer kontrolliert das fertige Buch oder E-Book auf Fehler? Kosten mich Korrekturen jetzt oder später Geld?

Teil 3- Das Buch ist fertig

  • Wie kommt mein Buch in die Buchläden und Online-Shops? Hält meine Veröffentlichungsplattform, was sie hinsichtlich der Distribution versprochen hat?
  • Welche anderen Verkaufsstellen für mein Buch gibt es? Meine Website? Andere Läden, die von den Produkten her passen, aber keine Buchhandlungen sind?
  • Liste ich mein Buch im VLB?
  • Wie melde ich mein Buch bei der Nationalen Deutschen Bibliothek und der Landesbibliothek?

Kommentar verfassen

Related Post

Sammelwut für die Region: Abgabepflicht für Self-Publisher bei LandesbibliothekenSammelwut für die Region: Abgabepflicht für Self-Publisher bei Landesbibliotheken

Verlage und selbstveröffentlichende Autoren in Deutschland sind verpflichtet, Exemplare ihrer Bücher bestimmten Bibliotheken unentgeltlich zur Verfügung zu stellen. Diesen Bibliotheken obliegt der Auftrag, Bücher, E-Books, Noten und einige andere Medien zu sammeln und zu archivieren. Sammeln für die Bundesrepublik Für die Bundesrepublik übernimmt dies die Deutsche Nationale Bibliothek mit ihren

Wie übertrage ich ein Buch von Create Space zu KDP-Print?Wie übertrage ich ein Buch von Create Space zu KDP-Print?

Self-Publisher veröffentlichen ihre Taschenbücher oft über die Plattform CreateSpace, die zum Amazon-Konzern gehört. Über CreateSpace veröffentlichte Taschenbücher sind weltweit online über Amazon erhältlich, in den USA auch in stationären Buchhandlungen. Der Vorläufer von Createspace war die 2000 gegründete Self-Publishing-Plattform Book Surge. Amazon kaufte 2005 Book Surge und die DVD-Produktionsfirma Custom Flixx.

%d Bloggern gefällt das: